Monatsarchiv: Juli 2010

11Freunde Sommer-Interview

Auch dieses Jahr wurde ein Hertha-Blogger von den 11Freunden zur kommenden Saison interviewt. Dieses Mal stand Daniel Rede und Antwort. Nachzulesen gibt es das ganze (…)

Einladung und Geburtstag

Still und heimlich, fast schon unbemerkt ist ein Jahr vorüber gegangen. Die Zeit ist verflogen, aber sie hat deutliche Spuren hinterlassen. Die alte Dame wandelte (…)

Hertha, Schulle, Moabit und die Spree

Ich brauch‘ Hertha, Schulle, Moabit und die Spree. So lautet der einfache, aber eindrückliche Refrain einer sympathischen Hymne für Hertha und Berlin. Es gibt nur (…)

Kacar zum HSV

Kacar und der HSV, das könnte passen. Es war klar, dass Gojko Kacar in der zweiten Liga nicht zu halten sein würde. Hertha musste ihn (…)

Groß, größer, Rob Friend

Hertha wird kräftig umgebaut. Eine im doppelten Wortsinne zentrale Personalie des Umbaus ist die Besetzung des Sturms. Hier wurde von Borussia Mönchengladbach der Kanadier Rob (…)

Keeeiner spielt so schön wie du…

Wenn sie so gut spielen werden wie sie singen, dann sollten wir uns sorgen machen…

Maikel Aerts im Interview

Ach ja, das viele Grün und das viele Wasser in Berlin. Offensichtlich beeindruckend. Und wenn es um Hertha geht, dann wäre da noch das Olympiastadion (…)

Nach der WM ist vor dem Saisonstart

Nun ist das deutsch-südafrikanische Sommermärchen also vorbei und spätestens am Montag, wenn die letzten Jubelbilder der Spanier oder (was niemand ernsthaft hoffen kann) der Holländer (…)

Herzlich Willkommen Christian Lell

Christian Lell? War das nicht der, der seine Freundin schlug, haarsträubende Fehler in Bayerns Abwehrkette beging und quasi als Sinnbild für die erfolglose Ära Klinsmann steht? Auf den ersten Blick vielleicht, doch vielleicht liegen die Dinge auch etwas komplizierter als sie der erste Blick auf die Schlagzeilen der Boulevardmedien vermuten lassen.

Andre Mijatovic auf dem Zettel

Michael Preetz hat derzeit sicherlich keinen Urlaub. Wenn man die (mehr oder weniger) relevanten Sportteile der Zeitungen liest, dann ist er unter Volldampf und Hochspannung (…)

  • Hey, was geht ab?

    Drei Berliner kommentieren ihre Erlebnisse als Herthaner in Dortmund, Bielefeld/Bremen und Berlin. Polyvalent, kritisch - Hertha! Folglich kommen wir über das geschriebene Wort ins Spiel. Ein Thema, drei Perspektiven und nur manchmal einer Meinung. Mehr...
  • Twitter

  • Facebook, Twitter, Newsletter

    Du bist bei Facebook? Werde gemeinsam mit anderen ein Fan des Hertha-Blogs!
  • Mobile Version

    m.hertha-blog.de, optimiert für mobile Endgeräte!
  • Letzte Kommentare

    • Zu: Kommentar-Regeln (2)
      • Vjeko: Tja, knapp vier Monate später scheint der Gute Herr Dardai mit seinen Zielen nicht mehr sooooo falsch zu...
      • Anonymous: dardai senkt hertha ziele er will nicht absteigen. DARDAI ziel ist europa league kan mann das...
    • Zu: Fußball ist die Regel, nicht mehr die Ausnahme (1)
      • Vjeko: Hertha spielt eine bockstarke Saison und ich glaube die Jungs können das auch über einen längeren Zeitraum...
    • Zu: Erlebnisergebnis (1)
      • Felix: Das kann ich nur so unterschreiben Daniel! Wirklich ein toller Sieg der Moral, der dann am Ende dabei...
    • Zu: Ach, Hertha (1)
      • : Ja, Dezember.. Mein beseelter Kommentar bei HerthaUnser während des Nürnbergspiels (beim Stand von 0-0):...
    • Zu: Chancenlos durch die Nacht (5)
      • o.ja: „hat einen herausragenden BVB gesehen, der einen Klassenunterschied präsentierte, der auf dem Papier...
      • Daniel: Das chancenlos war auf den Sieg bezogen. Die Chancen habe ich in der Ostkurve reingeschrien…hat leider...
  • Letzte Artikel