71 Tage Sehnsucht

Ich wusste ja gar nicht mehr so genau, wie sich das anfühlt, wenn Hertha gewinnt. 71 (in Worten: einundsiebzig) Tage ist es her, dass Hertha im Rückspiel gegen Bröndby 3:1 gewann und damit die Teilnahme an der Europa-Liga sicherte. Es folgten 10 Niederlagen und 2 Unentschieden.

Gestern aber hat Hertha BSC sich endlich wieder mit einem Sieg belohnt. Und es fühlt sich so gut an, wenn Hertha gewinnt. Vor allem, wenn man 71 Tage Sehnsucht hatte. Ich möchte das Gefühl nicht noch einmal so lange missen.

Wer sich auf das Spiel gegen 1. FC Köln vorbereiten will, der kann sich ja noch mal die beiden Tore von Domovchiyski und den Treffer von Wichniarek anschauen. Beide gaben sich jeweils die Vorlagen! Insbesondere das Konter-Tor in der Nachspielzeit finde ich sehr sehenswert. Das Video braucht ein wenig, um in Gang zu kommen. Etwas Geduld, bitte.

P.S.: Bei FoolDC gibt es auch noch eine Video-Zusammenfassung (auf deutsch).

This entry was posted in Hertha BSC and tagged , , , , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Wer hat das geschrieben?

    Mein Name ist Enno: im Jahre 1982 geborener Berliner, Exil-Herthaner in Bielefeld und Bremen. Seit 2006 schreibe ich im Internet über Hertha BSC. (→mehr)

    Ich würde mich freuen, deine Meinung zum Artikel zu erfahren. Schreib doch einen Kommentar und diskutiere mit!

    Und bleib auf dem Laufenden: Abonniere neue Beiträge des Hertha BSC Blogs (RSS-Feed / E-Mail)

4 Kommentare

  1. Felix Felix
    Am 6. November 2009 um 09:18 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Hm Köln… da war doch was http://www.youtube.com/watch?v=HFF8BJYA4vM :)

    • Am 6. November 2009 um 10:44 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Ach Jottchen, Alex Alves. Das war auch so ein Missverständnis.

  2. Sascha
    Am 6. November 2009 um 13:12 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Jaaaaaaaaaaaaaaa, wir leben noch, wir leben noch…. ;-)

    Wer hätte diesem Stumduo so etwas zugetraut? Eintagsfliege oder wird das jetzt Programm? Ich hoffe letzteres! Hertha…wird es immer sein!

  3. Honsor
    Am 6. November 2009 um 14:03 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Egal was man heute tut,fühlt sich alles so flufflig an!
    Jetzt noch mal zur Geschäftsstelle und Ticket für Kollegen geholt (Plötzlich will er mit!).Und beim Training vorbeischauen.DRANBLEIBEN JUNGS!

Ein Trackback

  • Von Alles wird besser werden | Hertha BSC Blog am 7. November 2009 um 11:57 Uhr veröffentlicht

    […] Hertha BSC Blog Über die alte Dame aus Berlin Zu Inhalt springen StartAutorenHertha NewsBlogrollNewsletter↓ ImpressumKontaktDatenschutzerklärungKommentar-Regeln « 71 Tage Sehnsucht […]