Abstimmung – Schreibwettbewerb

Wir möchten uns an dieser Stelle zu erst noch einmal bei allen bedanken, die uns ihre tollen Geschichten über ihr „erstes Mal mit der alten Dame“ zugeschickt haben. Wir sind ehrlich überrascht, wie viel Zuspruch der Schreibwettbewerb erhalten hat und freuen uns riesig über die spannenden Erzählungen. Unser Dank gilt ebenso den zahlreichen Lesern, die ihre Kommentare zu den Texten abgegeben haben.

Nun geht es aber darum, die besten Beiträge auszuwählen, sodass die Gewinner ihre Preise erhalten können. Noch mal zur Erinnerung, was wir für die Gewinner eingesammelt haben:

  • 1. Platz: Home Trikot, Saison 09/10
  • 2. Platz: DVD der Hertha-Saison 08/09
  • 3. Platz: Hertha-Schal

Bei dieser Gelegenheit möchten wir auch noch einmal daran erinnern, dass das Gewinnspiel immer noch läuft und ihr nach wie vor Lose gewinnen könnt, indem ihr beispielsweise die Beiträge des Schreibwettbewerbs kommentiert (alle Möglichkeiten findet ihr hier). Für die Verlosung haben wir auch noch ein paar Gutscheine für den Hertha-Shop eingesammelt:

  • 1. Platz: 30 Euro Gutschein
  • 2. Platz: 20 Euro Gutschein
  • 3. Platz: 15 Euro Gutschein

Im Folgenden findet ihr die Abstimmung, hier sind alle 21 (in Worten: einundzwanzig!) Geschichten aufgelistet. Und weil wir es uns selbst schon so schwer fällt, unseren Favoriten zu benennen, haben wir uns dazu entschieden, dass jeder vier Stimmen verteilen darf. Das Voting läuft genau eine Woche, also bis zum 3. Februar 2010; 07:00 Uhr. Nutzt die Zeit, euch die Erzählungen noch einmal anzuschauen und sagt euren Familien, Freunden und Bekannten bescheid, damit eure Favoriten auch gewinnen!

Wähle die beste Geschichte aus dem Schreibwettbewerb "Mein erstes Mal mit der alten Dame"!

Total Voters: 387

Loading ... Loading ...

Wir bedanken uns bei SportsInOutlook, die uns einen Teil der Preise zur Verfügung gestellt haben. Bei www.sportsInOutlook.com gibt es Fußball-Spielpläne kostenlos für deinen elektronischen Terminkalender. Alle Spielpläne werden bei jeder Änderung aktualisiert und sind im universellen iCal-Format verfügbar, sodass sie auch in Apple iCal, Mozilla Thunderbird, Google Calendar, Lotus Notes etc. verwendbar sind. Mehr…

Wir bedanken uns bei Hertha BSC. Der Hertha-Shop hat uns ebenfalls einen Teil der Preise zur Verfügung gestellt.

This entry was posted in Hertha BSC, Mein erstes Mal mit der alten Dame and tagged , , , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Wer hat das geschrieben?

    Mein Name ist Enno: im Jahre 1982 geborener Berliner, Exil-Herthaner in Bielefeld und Bremen. Seit 2006 schreibe ich im Internet über Hertha BSC. (→mehr)

    Ich würde mich freuen, deine Meinung zum Artikel zu erfahren. Schreib doch einen Kommentar und diskutiere mit!

    Und bleib auf dem Laufenden: Abonniere neue Beiträge des Hertha BSC Blogs (RSS-Feed / E-Mail)

12 Kommentare

  1. Enno Enno
    Am 27. Januar 2010 um 17:08 Uhr veröffentlicht | Permalink

    So, Konstantins Geschichte ist nun auch wählbar!

  2. Thomas
    Am 28. Januar 2010 um 18:38 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ich hab eben meine Stimme abgegeben, und prompt stieg die Zustimmung für meinen Favoriten gleich um 4 Prozent.

    Bitte führt das System doch unbedingt auch mal bei der Bundestagswahl ein.

    Meine kleine Stimme hat das Gewicht von satten vier Prozent!

    (Werde ich prozentual nun wieder verschlankt, sobald mehr Stimmen dazukommen, oder bleibt es dabei? Mein Favorit kann nämlich gegenwärtig jede Stimme brauchen!)

    Ansonsten noch mal großes Lob für die gute Idee, diesen Schreibwettbewerb zu veranstalten. Und Riesenlob an alle, die etwas geschrieben haben. Mir haben alle Beiträge sehr gut gefallen.

    • Am 30. Januar 2010 um 17:19 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Dem kann ich nur zustimmen. Es hat Spaß gemacht, selbst etwas zu schreibenm, und es hat noch mehr Spaß gemacht, die Beiträge der anderen zu lesen. Ich fühle mich hier sehr wohl ;-)

  3. Enno Enno
    Am 30. Januar 2010 um 18:09 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Mir ist bei der Konfiguration des Votings wohl ein Fehler unterlaufen. Man kann nun doch nur eine Stimme abgeben. Eigentlich ist das zu wenig. Aber wenn man das hinterher ändern würde, wäre die ganze Abstimmung verzerrt. Entschuldigt bitte!

  4. kielerblauweiß
    Am 1. Februar 2010 um 23:22 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Hier läuft irgendwas falsch oder?

    • Enno Enno
      Am 2. Februar 2010 um 07:50 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Warum? Was meinst du?

      • kielerblauweiß
        Am 2. Februar 2010 um 15:10 Uhr veröffentlicht | Permalink

        Wenn alle 36 Leute, die „Ein westfälischer Exot“ gewählt haben, diesen Beitrag wirklich für den besten von allen halten, dann will ich nichts gesagt haben.
        Vor allem will ich nichts gegen die Geschichte sagen!
        Vielleicht ist es nur Geschmackssache, aber ich finde mind. 3-4 Geschichten deutlich interessanter und besser geschrieben – und ich meine natürlich nicht meine eigene.
        Bitte nicht falsch verstehen, ich hatte nur Bedenken, dass am Ende nicht der beliebteste und beste Beitrag gewinnt, sondern vielleicht der beliebteste Autor oder ähnliches (was aber wohl eh nicht nachzuprüfen ist).
        Bitte bescheid sagen, wenn ich voll daneben liege.

        • Enno Enno
          Am 2. Februar 2010 um 15:48 Uhr veröffentlicht | Permalink

          Tja, so ist das bei einer offenen Abstimmung. Es gewinnt der Beitrag, der die meisten Stimmen mobilisieren kann. Ob alleinig die Qualität der Beiträge für das Abstimmungsverhalten verantwortlich ist, kann man natürlich nicht sagen. Dann müsste man eine kompetente Jury haben. Außerdem ist es ja schwierig, einen objektiv „guten“ Beitrag zu bestimmen. Entweder die Leser finden Volkers Beitrag außerordentlich gut oder er kann halt viele Leute mobilisieren, die immer für ihn stimmen. Aus den Zahlen allein kann man das nicht ablesen.

          Um einen Verdacht anzusprechen, der hier vielleicht im Hintergrund mitschwingt: Eine mögliche Manipulation der Abstimmung kann man derzeit nahezu ausschließen. Die Stimmabgabe wird ja geloggt und dabei auch die IP gespeichert. Manipulationsversuche lassen sich hier auf jeden Fall feststellen, wenn das Überhand nehmen sollte. Ich habe die Logs bisher nur überfolgen und zumindest auf den ersten Blick keine Auffälligkeiten feststellen können. Am Ende wird das aber noch mal ganz genau geprüft und ggf. bereinigt.

          • Volker
            Am 2. Februar 2010 um 15:59 Uhr veröffentlicht | Permalink

            Hallo Enno,
            ich habe gestern Freunde und Kollegen mobilisiert.
            Wenn das nicht ok sein sollte, nimm meinen Beitrag einfach heraus.
            Stress sollte das Ganze nicht machen….

          • Enno Enno
            Am 2. Februar 2010 um 16:04 Uhr veröffentlicht | Permalink

            Volker, ganz im Gegenteil! Das ist doch für eine Abstimmung völlig legitim, dass man Freunde und Kollegen einlädt! Wir haben ja sogar explizit darum gebeten. Das ist schließlich auch der Sinn einer Abstimmung.

            Außerdem hat ja jeder die Möglichkeit, Freunde, Familie und Kollegen darum zu bitten, den eigenen Beitrag zu wählen. Und jeder hat vier Stimmen! Wenn also jeder sich hier mit den Beiträgen auseinandersetzt und seine Stimmen verteilt, kann das doch nur fair sein.

            Also immer schön weiter machen wie bisher! Ich selbst habe natürlich auch meine Favoriten und darüber abgestimmt. Aber ich habe auch nur vier Stimmen und werde mich auf keinen Fall beschweren, wenn diese nicht die meisten Stimmen bekommen. Jeder darf selbst entscheiden, welchen Beitrag er aus welchem Grund wählt. Was wäre das sonst auch für eine Abstimmung! :-)

  5. robert
    Am 3. Februar 2010 um 17:47 Uhr veröffentlicht | Permalink

    3 Votes… 3 VOTES!!!!! Verdammich! Gratulation an den Gewinner… und möchte Spreemaradona eine DVD gegen einen Schal tauschen :D?

    Gruß an alle, hab viel schönes Zeugs gelesen hier!

    -Robert

  6. Felix Felix
    Am 8. Februar 2010 um 23:11 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Die Siegerehrung wird inklusive Auslosung am Mittwoch veröffentlicht. Sorry, aber momentan habe ich einfach noch keine Zeit gefunden.

3 Trackbacks