Blogroll

Unsere Blogroll listet die Blogs, die wir regelmäßig selbst lesen und mit deren Autoren wir im zuverlässig unregelmäßigen Kontakt stehen. Deshalb stellen wir euch auf dieser Seite alle Adressen vor, für die wir eine uneingeschränkte Leseempfehlung aussprechen können.

Hertha-Blogs

  • Marxelinho’s Blog, gegründet in einer Zeit als Thorben Marx und Marcelinho Hoffnung auf eine große Zukunft der Hertha weckten. Marx und Marcelinho sind schon weg. Der Blog aber bleibt und bietet weiterhin messerscharfe Analysen und pointierte Kommentare zu Hertha BSC und Arsenal London. Pflichtlektüre!
  • OFC Herthaunser ist der Blog zum gleichnamigen Fanclub und bringt in regelmäßigen Abständen Berichte rund um das Geschehen des Spieltags.
  • Immer Hertha. So lautet der Name und das Motto der beiden Morgenpost-Journalisten Daniel Stolpe und Uwe Bremer. So wundert es nicht, dass sie für ihren Blog gerne und häufig direkt vom Trainingsplatz berichten.
  • Marco Wurzbacher, Begründer von hertha-inside.de, schreibt auf Tor-Tour über Hertha BSC und die Nationalmannschaft. Ob er von Fußball-Folter berichtet oder selbst foltert, ist bisher nicht bekannt. Seine Texte jedenfalls sind lesenswert.
  • Das Schiedsrichtergespann ist alles andere als der objektive Entscheider zum Thema Fußball. Hier geht es in erster Linie um Hertha BSC.
  • Abby (The Offside | english) lebt in den USA und verfolgt das Geschehen in Berlin. Die distanzierte Perspektive bringt immer wieder interessante Einschätzungen, die man nicht verpassen sollte.

Weitere Fußball-Blogs, die wir gerne lesen:

  • Der 05er Fan begleitet die Mainzer auf Schritt und Tritt.
  • 5 Freunde im Abseits: Der Name ist Programm. Die langen Artikel sind jedoch nicht unbedingt satirisch, sondern häufig fundiert und kritisch. Insbesondere in den zahlreichen Kommentaren werden die Themen rund um den Fußball weiterdiskutiert. Das macht jedes Mal aufs Neue Spaß.
  • Abenteuer Fußball beschäftigt sich ausschließlich mit der schönsten Nebensache der Welt, von der Oberliga bis zur Weltmeisterschaft.
  • allesaussersport ist das Weblog des TV-Sport-Maniacs Kai Pahl alias dogfood. Unglaubliches Pensum, unglaubliche Qualität. Eine feste Größe in der deutschen Blogosphäre.
  • Auf Altravita bloggt MisterMadunina über italienischen Fußball im Allgemeinen und den AC Mailand im Besonderen. Nicht nur für die Toscana-Fraktion eine unbedingte Pflichtlektüre.
  • In der American Arena berichtet Jürgen Kalwa über die Ereignisse im US-Sport.
  • angedacht. Weiter ist heinzkamke bisher nicht gekommen. Reine Tiefstapelei! Seine Kommentare zum VfB Stuttgart sind äußerst lesenswert.
  • Any Given Weekend: Jedes Wochenende und auch darüber hinaus finden sich hier Beiträge zum BVB aus Dortmund.
  • Blog 5 bietet Lach- und Sachgeschichten zu Arminia Bielefeld. Kleine Arminia, großer Blog!
  • Blog G: Subjektiv, unqualifiziert und völlig unreflektiert von Mitarbeitern der Frankfurter Rundschau. Natürlich zur Eintracht aus Frankfurt. Unglaublich viele Kommentare zu jedem Beitrag.
  • Der Brustring ziert traditionell das Trikot des VfB Stuttgart. Den Namen trägt nun auch das Blog über den VfB.
  • Cattenacio, der Blog aus Mitleid zu Bayer 04 Leverkusen. Bisher auf Zeit, aber hoffentlich noch darüber hinaus.
  • Clubfans United bringen regelmäßig sehr ausführliche Berichte zu den aktuellen Entwicklungen des Clubs aus Nürnberg. Fachliche Analysen und gute Verbindung zur Fan-Basis zeichnen diesen Spitzenblog aus.
  • Gut zu wissen: Du gehst niemals allein. Nolookpass und Spielmacher halten uns hier geistreich auf dem Laufenden.
  • Entscheidend ist auf’m Platz oder, um es mit Bill Shankly zu halten: “Einige Leute halten Fußball für einen Kampf um Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich versichere Ihnen, dass es viel ernster ist!”
  • Kid Klappergass bloggt wieder zur Eintracht aus Frankfurt. Hat den Betrieb zum Glück wieder aufgenommen. Hier findet man ausführliche Berichte und Hintergrundinformationen.
  • Beim Königsblog schreibt Torsten Wieland über König Fußball im Allgemeinen und königsblau im Besonderen. Einer der Stars unserer Zunft.
  • Meine Saison mit dem SVW. Werder. Bremen. Blog. Alles klar?
  • Auf NedsBlog schreibt eben jener Ned seine Sicht der Dinge über den HSV. Frei, frech, von der Leber weg.
  • Der Spielbeobachter hat den Kölner FC und die  Eisernen aus Berlin im Blick. Ihm entgeht nichts.
  • Sport-Medien-Blog. Der RealityCheck.
  • Auf der Stehtribüne versammelt sich die Berliner Sektion der Cottbus-Fans. Immer eine Mischung aus Stammkneipe, Wohnzimmer und Familienfest. Hier laufen die Fäden zusammen.
  • Dagegen steht auf der Südtribüne, der Vertreter des 1. FC Köln und erklärt uns schon seit einer gefühlten Ewigkeit, wie die Welt von da oben ausschaut.
  • Die Taktikbesprechung gibt es bei Max. Wer die Pflichtlektüre verpasst, hat morgen Schuld am schlechten Wetter.
  • Textilvergehen: Hauptsachen, Nebensachen, Anziehsachen und natürlich alles zu Union Berlin.
  • Herr C berichtet in deutscher Sprache aus der Schweiz über englischen Fußball. Kurz, knapp und informativ: The Home of Football.
  • Trainer Baade ist der Guru der Blogger-Szene und kennt die taktischen Trends schon, bevor andere überhaupt verstanden haben, dass ihre Trainingsmethoden nicht mehr aktuell sind. Wer dem Trainer nicht an den Lippen, bzw. der Tastatur hängt, der hat den letzten Zug schon verpasst.
  • Das Volk ohne Raumdeckung von Rob Alef. Muss man noch mehr Worte verlieren? Lesen!

Du möchtest deinen Blog auf dieser Liste sehen?

Das ist kein Problem, sofern du einen Blog betreibst, den wir gerne und regelmäßig lesen. Dann nehmen wir dich in diese Liste auf.  Einfach so. Falls du glaubst, dass wir deinen Blog bisher sträflichlicherweise übersehen haben, schreib uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular oder per E-Mail. Unsere Blogroll ist allerdings keine Linktausch-Liste, sondern eine Leseempfehlung. Wie bitten daher von moralischen Erpressungsversuchen á la: “Wir haben euch verlinkt und fordern daher einen Gegenlink!” abzusehen. Wie gesagt, ein kleiner Hinweis auf eure Seite genügt. Wenn sie uns gefällt, verlinken wir. Einfach so.

  • Hey, was geht ab?

    Drei Berliner kommentieren ihre Erlebnisse als Herthaner in Dortmund, Bielefeld/Bremen und Berlin. Polyvalent, kritisch - Hertha! Folglich kommen wir über das geschriebene Wort ins Spiel. Ein Thema, drei Perspektiven und nur manchmal einer Meinung. Mehr...
  • Facebook, Twitter, Newsletter

    Du bist bei Facebook? Werde gemeinsam mit 519 anderen ein Fan des Hertha-Blogs!
  • Luhukay Fan-Shirts

    1,width=280,height=280
  • Mobile Version

    m.hertha-blog.de, optimiert für mobile Endgeräte!
  • Letzte Kommentare

    • Zu: Leise Zweifel trotz starker Transfers (3)
      • Daniel: Absolut möglich, dass ich hier mal wieder in die Glaubwürdigkeits-Falle getappt bin und Lasogga für einen...
      • Rayson: “Unzähliger” sollte das natürlich heißen. Und die Liste könnte auch mit “A” wie Alves...
      • Rayson: Nach allem, was man zuletzt so über das Verhältnis von Hertha und Lasogga lesen durfte, gibt es genau einen...
    • Zu: Hört mir auf mit Europa (6)
      • Rayson: Kein Widerspruch! Für eine Mannschaft, die eher über ihre Verhältnisse spielt und daher in die Nähe dieser...
      • Halblinks: 100% Zustimmung. Europa braucht (zur Zeit) kein Mensch! Es ist doch auch fatal und widerspricht nicht erst...
      • boRp: Danke. Vollkommen richtig. Jede Woche bete ich das beim Konferenzgucken runter, wieviele Punkte Hertha noch auf...
    • Zu: Tops und Flops der Hinrunde (2)
      • Pinsty: Zu deiner ersten Frage: Ja! Ich bin mehr bei “fantastisch”, “großartig”....
  • Top Kommentatoren

  • Letzte Artikel