Das Hertha-Trikot für die Saison 2011/2012?

Offiziell sollte das neue Trikot erst im Juli beim Freundschaftsspiel gegen Real Madrid vorgestellt werden, doch schon heute präsentiert uns die BZ das mutmaßliche Outfit. Aus dem Zeitungsartikel geht jedoch hervor, dass selbst die Redakteure nicht ganz sicher zu sein scheinen. So wird die Farbe der himmelblauen Streifen mit dem Zusatz „angeblich“ beschrieben. Es bleibt also abzuwarten ob die BZ nur eine halbgare Topstory präsentiert, oder sie tatsächlich Recht behalten werden.

Wenn das Trikot so aussieht, dann werde ich es mir definitiv kaufen. Die Rückkehr zum dunkelblau gefällt mir sehr gut und horizontale Streifen sagen mir ohnehin mehr zu als Längsstreifen. Ich bin sozusagen ein Vollbluthorizontalstreifentrikotkäufer, denn ich besitze nur ein einziges längsstreifiges Hertha-Trikot.

Was sagt ihr zu diesem Entwurf?

Wie gefällt euch das Trikot?

View Results

Loading ... Loading ...
This entry was posted in Hertha BSC and tagged , , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Wer hat das geschrieben?

    Hallo, ich bin Felix und gehöre wie die meisten Herthafans in meinem Alter, zur 98er Generation, die 2010 den ersten Abstieg miterlebt hat. (→mehr)

    Ich würde mich freuen, deine Meinung zum Artikel zu erfahren. Schreib doch einen Kommentar und diskutiere mit!

    Und bleib auf dem Laufenden: Abonniere neue Beiträge des Hertha BSC Blogs (RSS-Feed / E-Mail)

29 Kommentare

  1. Am 29. Mai 2011 um 21:44 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Sowas in die Richtung wird’s sein.
    Ich find’s übrigens schrecklich. Blau-weiße Längsstreifen ftw!

    • Felix Felix
      Am 29. Mai 2011 um 21:50 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Längsstreifen machen aber dick. :-(

      Hast du denn schon das Original gesehen? Du darfst und willst hier natürlich keine interna ausplaudern, aber mit einem „Ja“ oder „Nein“ ist ja auch schon viel gesagt ohne deine Schweigepflicht zu verletzen.

      Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass das Trikot nicht schon längst produziert ist. Das Strickmuster ist bestimmt schon seit Wochen in Bangladesh und die ersten Kisten dürften hier auch schon eingetroffen sein, oder?

      • Am 30. Mai 2011 um 06:16 Uhr veröffentlicht | Permalink

        1. Querstreifen machen dick, nicht Längsstreifen.

        2. Nein, ich habe es noch nicht gesehen. Aber man unterhält sich ja mit Leuten, die es kennen, weshalb ich auch sagte: „Sowas in die Richtung wird’s sein.“

        • Marctrix
          Am 5. Juni 2011 um 19:01 Uhr veröffentlicht | Permalink

          zu 1) Aber nicht wenn er nur auf der Brust ist, dann macht er ein breites Kreuz. ;-)

          Zum Thema … bin da noch so unschlüssig obs mir gefällt, wie die BZ sich sicher ist, dass es so aussehen wird.

          Grundsätzlich mag ich ja Brustquerstreifen, aber das Himmelblau wirkt auf dem Bild so … ähm … kindlich.
          Mal schauen, ob ich mich noch dran gewöhne oder es im Orginal besser wirkt.

  2. Daniel
    Am 29. Mai 2011 um 21:46 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ich find’s ganz schick. Breite Brust und so…

  3. Am 29. Mai 2011 um 22:10 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ehrlich gesagt – ich hab’s mir weitaus schlimmer vorgestellt. Das dunkle Blau gefällt mir sehr gut, und auch die Idee mit dem Brustring ist nicht schlecht.

    Was ich allerdings von „weg von Schlabberlook“ und „hin zu körperbetont“ halten soll … weiß ich noch nicht. Es gibt schließlich nen Grund, warum ich keine Damen-Trikots kaufe. ;-)

  4. XXX
    Am 30. Mai 2011 um 05:48 Uhr veröffentlicht | Permalink

    In dem B.Z. Artikel heißt es bei Bild 2 auch … „In diesem Jersey lief Hertha in der vergangenen Saison auf“. Das stimmt ja nun mal gar nicht. Wenn es dann tatsächlich so aussieht kann/muss ich damit leben, werde es mir aber nicht kaufen. Ich finde die Längsstreifen schöner.

  5. herthawolf
    Am 30. Mai 2011 um 07:17 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Aber diese himmelblauen zwei Streifen, um das Dunkelblaue abzuheben…Sieht aus wie der Strampler, den ich damals meinem Sohn bei Hertha gekauft habe. Oder soll es sagen: Wir heben nächste Saison ab, und zwar bis in den Himmel des Tabellenkellers? Oder soll es farblich an Lazio erinnern im Sinne von: Auch wir haben ein großes Problem mit rechtsradikalem Anhang??
    Ich bleibe bei meinem schwarzen Trikot von 2006 – der Sponsor ist immer noch derselbe.

  6. Halblinks
    Am 30. Mai 2011 um 07:49 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Hmm, also hässlich ist es nicht.
    Mir gefällt die Hertha allerdings längsgestreift eigentlich immer besser, als einfarbig oder quergestreift.
    Das mit dem körperbetont könnte sich beim Verkaufen im Fanshop zu einem Problem auswachsen. Welcher „durchschnittliche“ Fan und Trikotkäufer nennt denn eine austrainierte Figur sein eigen? Will man als Fan nicht ein weites Trikot, dass auch im Winter noch über den Pulli/die Jacke passt?
    Zumal selbst bei gut trainierten Fußballern die körperbetonten Trikots eher lächerlich nach Kindergarten („Junge, zieh an, das passt noch!“) aussehen. Der Poldi ist da in meinen Augen immer das schillernste Beispiel.

  7. BerlinerHerthaFan
    Am 30. Mai 2011 um 09:32 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Also das hier viel erwähnte „Körperbetonte“ ist glaube ich nur eine Variante. Gibts doch mittlerweile bei fast allen Trikots. Die Hersteller denken doch auch an den normalen, dickbäuchigen Fußballfan. Der soll sich ja net vorkommen wie ne Presswurst :D
    Zum Design selbst, das finde ich ok. Muss man glaube ich in Aktion sehen und schauen wie es wirkt. Nur die hellblauen Streifen finde ich unpassend und hoffe, die werden noch anders eingefärbt.
    Ansonsten hatte ich natürlich gehofft, dass der Berliner Bär mit ins Design mehr einfließt, so wie beim aktuellen Auswärtstrikot.
    Naja, man kann nicht alles haben.

  8. Am 30. Mai 2011 um 11:14 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Dunkelblau finde ich grundsätzlich gut. Warum das aber hellblau abgesetzt wird, ist mir ein Rätsel. Ich find’s schrecklich nichtssagend. Das kaufe ich mir nicht.

  9. Am 30. Mai 2011 um 11:31 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ich verfolge nun seit einiger Zeit die Diskussionen zur Gerüchteküche bzgl. des neuen Hertha Trikots. Ob längs oder quer gestreift, Nuancen in hellblau oder einer anderen Farbe; die meisten von uns kaufen es doch sowieso. Und sollte es körperbetont geschnitten sein, da nimmt man es halt eine Nummer grösser. Die hier vorgestellte Variante finde ich recht schlicht, würde aber meinen Geschmack treffen. Mit dem Firlefanz der vergangenen Saison konnte ich mich nicht wirklich anfreunden. Sollte es dieses Design werden, verstehe ich allerdings nicht, warum damit so lange hinter dem Berg gehalten wird. Einen WOW Effekt wird es damit glaube ich nicht geben.

  10. Am 30. Mai 2011 um 19:03 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Mit Opera ist die Abstimmung nicht zu sehen, btw.

  11. Chris
    Am 30. Mai 2011 um 20:01 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Also ich höre immer, Längsstreifen würden eher dick machen…
    Als Hertha-Trikot finde ich Längsstreifen schön, für mich privat kommen aber nur Querstreifen in Frage, finde ich auch schicker.

    Mir gefällt das neue Trikot in dunklerem Blau ziemlich gut und die hellblauen Streifen empfinde ich eher als „das gewisse Etwas“ bei diesem ansonsten doch recht schlichten Design. Vor allem im Vergleich zum Trikot dieser Saison mit den merkwürdigen Blitzen finde ich es deutlich schöner.

    • herthawolf
      Am 30. Mai 2011 um 23:07 Uhr veröffentlicht | Permalink

      das mit den blitzen hieß: wir kommen blitzartig in die 1. liga zurück…:)

      • Chris
        Am 31. Mai 2011 um 00:11 Uhr veröffentlicht | Permalink

        Ach so, das hatte ich dann nicht richtig gedeutet. Dachte naiverweise, es seien einfach nur blöde Blitze. ;)

    • dns
      Am 4. Juni 2011 um 19:10 Uhr veröffentlicht | Permalink

      wenn du ne riesen kugel vorn hast, helfen überhaupt keine streifen mehr ;) aber generell sieht die längsrichtung länger aus.

  12. Am 31. Mai 2011 um 08:32 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ich finde es auf jeden Fall schicker als das vom vorigen Jahr. Den Kommentar von Daniel find ich sehr passend „Ich find’s ganz schick. Breite Brust und so…“, kann ich mich nur anschließen. Ich hoffe dieses Jahr dass die Hertha sich richtig in der 1.Liga festbeißt.

    Anmerkung: Sobald das Trikot verfügbar ist könnt Ihr eine tolle 360°Grad Ansicht bestaunen, so wie beim BVB Trikot: Hier der Link so sieht es dann aus: http://www.trikot-shop24.de/bvb-trikot.html
    Viele Grüße aus den Berliner Süden.

  13. LLcoolandi
    Am 1. Juni 2011 um 16:05 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Lämgsstreifen und sonst nichts !!!

    Die neuen Trikots sehen doch aus wie aus den Zeiten der DDR-Oberliga…

    Völlig unverständlich wieso man so wenig auf die Tradition (Längsstreifen) von Hertha gibt. Aber wenn man aus den USA (Nike) kommt gibt man wohl einen Sch… auf sowas

    • Anonymous
      Am 2. Juni 2011 um 12:12 Uhr veröffentlicht | Permalink

      am besten ist immer noch des von dieser saison

  14. Exil-Schorfheider
    Am 8. Juni 2011 um 14:45 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Das aus der letzten Saison ging so… fand die Zacken etwas doof, wenigstens nicht ganz so schlimm wie bei Bremen, wo sie vor der Saison den Saisonverlauf auf´s Trikot gedrückt haben.

    Denke mal, die B.Z. hat nur das Design von anderen Nike-Trikots genommen und eingefärbt.
    Die BILD war ja angeblich auch schon sicher, dass das hier das neue Trikot wird.

    http://a8.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc6/247602_151140311621815_100001775405669_292333_1321259_n.jpg

  15. Philipp
    Am 11. Juni 2011 um 12:14 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ich hatte mit dem letzten Trikot am Anfang so meine Schwierigkeiten, habe mich dann aber schnell daran gewöhnt. Gerade das Blau der letzten Saison fand ich sehr schick und die etwas reduzierte Streifenanzahl gefällt mir auch, wirkte auf mich ein wenig eleganter und sportiv zugleich. Die Zacken: Naja, hätte nicht zwingend sein müssen, auch wenn ich das zusätzliche Rot sogar ganz passend fand.

    Das neue Trikot – sofern es denn stimmen sollte – finde ich hingegen total langweilig und nichtssagend. Das Blau ist für meinen Geschmack zu dunkel und der Bruststreifen wirkt etwas verloren, keine Dynamik erkennbar. Da bringt die babyblaue Abgrenzung sogar fast noch etwas Schwung in die Sache…

    Ich hoffe sehr, dass das nicht die finale Version wird. Vielleicht klappt’s ja IRGENDWANN mal mit dem vielgelobten Fanentwurf:

    http://img441.imageshack.us/img441/4949/fanherthatrikot2001011b.jpg

    :)

    • Am 12. Juni 2011 um 16:35 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Soweit ich weiß, darf man keine anderen Symbole außer das Wappen und Sponsor auf ein Trikot bringen. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, wollte das 1860 vor ein paar Jahren so machen und haben Ärger bekommen…

      Aber nen geiler Vorschlag ist es alle male^^

      • Endos
        Am 16. Juni 2011 um 09:10 Uhr veröffentlicht | Permalink

        Das wurde bis jetzt jedes Jahr Diskutiert aber das noch aktuelle Auswärtstrikot und auch das neue Union Trikot gibt ja wohl die Antwort.

        Es ist wohl doch gestattet.

        Außerdem wieso sollte die Liga was gegen das Stadt Emblem/Symbol oder sonst was haben?
        Auch die Liga will gerne, das die Vereine noch mehr Zuspruch haben, das bringt auch ihnen mehr Geld ein.

  16. Schoddie
    Am 11. Juni 2011 um 21:26 Uhr veröffentlicht | Permalink

    @ Philipp: Jo, die wären ja mal geil. Ich kauf die. XL bitte. Beide.
    Echt!!!

  17. Exil-Schorfheider
    Am 16. Juni 2011 um 09:45 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Es ist ja auch die Frage, wie man die Dinge einbringt. Wappen und Sponsor sind ja aufgebügelt, während der Bär auf dem Away-Trikot in den Stoff eingearbeitet ist.

    Denke mal schon, dass das aber das höchste der Gefühle war, was die Altherren-Riege in der Otto-Fleck-Schneise zu Frankfurt zulassen wollte.

  18. Am 22. Juni 2011 um 12:30 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Das Fanentwurfshirt ist ja echt der Hammer. Wie wär das schön!

    • Anonymous
      Am 25. Juni 2011 um 08:10 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Voll deiner Meinung! Ich finde diese Kombi absolut geil. Da kommt der Entwurf oben bei weitem nicht ran

  19. Philipp
    Am 3. Juli 2011 um 13:45 Uhr veröffentlicht | Permalink

    So, nun ist es ja offiziell und ein wenig hat sich noch getan im Gegensatz zum oben gezeigten BZ-Bild:

    http://www.immerhertha.de/files/2011/06/20110630-101630.jpg

    [Quelle: http://www.immerhertha.de/2011/06/30/voila-das-neue-hertha-trikot/%5D

    Meinen Geschmack trifft es leider weiterhin nicht, ist mir zu statisch und das DB-Logo sticht durch das sehr dunkle Blau besonders hervor, der Kontrast ist gewaltig. Die hellblauen Querstreifen hingegen heben sich optisch nicht genug vom Hintergrund ab und „verschwimmen“ etwas. Diese Streifen hätte ich mir in Weiß gewünscht. Das Beste für mich ist der V-Kragen… :D Naja, Hauptsache ist, dass die Hertha im neuen Dress erfolgreich spielt! ^^

Ein Trackback