Ein Hertha-Fan wurde geboren!

Den folgenden Artikel hat uns Andi im Rahmen des Schreibwettbewerbs “Mein erstes Mal mit der alten Dame” zugeschickt. Vielen Dank dafür! Alle bisherigen und auch die kommenden Berichte findet ihr hier.

———

Bevor ich mein erstes Mal bei der Hertha zu Papier bringe, muss ich wohl eine kleine Einleitung erzählen. Wie kam ich überhaupt zum König Fußball?

Eigentlich war ich als Kind beim Basketball, beim Judo, im Schachverein usw. usf. Mit Fußball hatte ich nie was am Hut. ABER mit meinem C64 und meinem Amiga! Die Firma Software 2000 brachte 1989 den Bundesligamanager raus. Ein Freund von mir war damals schon Juve Fan und wir haben Tage und Nächte davor verbracht. Als Verein hab ich damals immer Borussia Dortmund genommen und so meine Liebe zum Fußball entwickelt. Für den BVB entschuldige ich mich an dieser Stelle nochmal :) Ich hätte direkt patriotischer sein sollen. Naja …

Ich saß also in meinem schwarz-gelben Zimmer bei meinen Eltern, betrachtete den Bravo-Starschnitt von Stephane Chapuisat an der Wand und dachte „Ich WILL unbedingt mal ins Stadion“. Aber nach Dortmund fahren ? Mit 12 ? Niemals! Ich hatte schon mal von Hertha gehört… und von Blau-Weiß… aber wirkliches Interesse war nicht da. Naja, die beiden spielten ja auch in der 2. Liga…

Ich ging daraufhin meinen Eltern so lange auf den Keks, bis sie zustimmten. Es war der 25.4.1993. Hertha BSC spielte gegen den Tabellenführer Bayer Uerdingen. Also gleich ein Spitzenspiel, denn Hertha stand auf Platz 3 und hatte durchaus noch die Möglichkeit aufzusteigen. Es war diese komische Saison, wo die 2. Ligen zusammengelegt worden sind. Ich muss gestehen, ich musste das auch noch mal googlen.

Am Stadion angekommen war ich total überwältigt. Alles in blau und weiß, Menschenmassen, das Stadion… alles war beeindruckend. Ich wurde auch gleich mit Schal und Fahne ausgestattet. So gehört sich das! Meine Eltern hatten es scheinbar verstanden und wollten gleich Nägel mit Köpfen machen. Mich hätte es nicht gewundert, wenn mein Zimmer blau-weiß statt schwarz-gelb beim nach Hause kommen gewesen wäre:)

Wir saßen im Oberring Mitte. Da wo auch die Presse sitzt. Vom Blick her TOP Plätze. Auch die Stimmung war recht gut. Zumindest am Anfang :) Ich konnte auch den O-Block sehen. Was DA los war, war unglaublich. Da stand für mich fest: „ich WILL nicht nur ins Stadion. Ich WILL in diesen Block!“

Das Spiel lief beschissen :) Ich kann mich bis heute an den Namen Adler erinnern. 0:5 und 3x Adler. Der Aufstieg wurde verschoben – was aber Nebensache war – Warum ? Ein Hertha-Fan wurde geboren!

Das ist jetzt schon fast 17 Jahre her und mit Sicherheit hab ich einiges vergessen,was damals so passiert ist. Eins weiß ich aber: Es sind 17 Jahre, in denen ich nicht bereut habe, damals da hingegangen zu sein!

Ha Ho He!

———

Mit Kommentaren zu diesem Beitrag könnt ihr Lose für das Gewinnspiel sammeln. Oder schreibt selbst einen Artikel über eurer erstes Mal mit der alten Dame und nehmt am Schreibwettbewerb teil. Wir bedanken uns bei unserem Sponsor SportsInOutlook.

Alle Geschichten des Schreibwettbewerbs sind hier aufgelistet.

http://www.null-3-null.de/wp/
This entry was posted in Hertha BSC, Mein erstes Mal mit der alten Dame and tagged , , , , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Wer hat das geschrieben?

    Mein Name ist Enno: im Jahre 1982 geborener Berliner, Exil-Herthaner in Bielefeld und Bremen. Seit 2006 schreibe ich im Internet über Hertha BSC. (→mehr)

    Ich würde mich freuen, deine Meinung zum Artikel zu erfahren. Schreib doch einen Kommentar und diskutiere mit!

    Und bleib auf dem Laufenden: Abonniere neue Beiträge des Hertha BSC Blogs (RSS-Feed / E-Mail)

Ein Kommentar

  1. GrObi
    Am 27. Dezember 2009 um 12:26 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Schöne Geschichte, und zu dem Spiel war ich auch im Stadion – ich kann auch noch an die Enttäuschung dananch erinnern. Übrigens, Trainer in uerdingen war damals Friedhelm Funkel…

    PS: kleine Korrektur am Rande: Das Spiel war am 25.4.1992, im Jahr der zweigleisigen 2.Liga :)