Es darf gerechnet werden!

Ich muss zugeben etwas skeptisch in dieses Spiel gegangen zu sein. Bochum hatte schließlich 15 Spiele in Folge ohne Niederlage zu verzeichnen und hätte heute Abend mit einem Sieg auf einen Punkt heran kommen können. Doch Hertha überstand und siegte. Es war zwar nicht gerade ein Offensivfeuerwerk was da abgebrannt wurde, aber letztendlich doch ein verdienter Sieg. Vor allem was die zwei sechser Niemeyer und Lustenberger da abgeliefert haben war schon sehr überzeugend und souverän. Hubnik zeigte sich auch ein weiteres mal in gewohnt starker Verfassung!

Fünf Spieltage vor Schluss sind es nun 7 Punkte auf den Relegationsplatz und stolze 11 auf den viertplatzierten Fürth. Ich denke damit dürfte selbst für den größten Pessimisten die Top 3 und damit zumindest die Relegation gesichert sein. Nach meinen Berechnungen könnten wir schon in 14 Tagen (31. Spieltag in Duisburg) um diese Uhrzeit den rechnerisch sicheren direkten Wiederaufstieg feiern und die Korken knallen lassen. Diesen Vorsprung kann uns eigentlich schon jetzt keiner mehr nehmen und es sollte nur noch eine Frage der Zeit sein wann der Aufstieg perfekt gemacht wird.

Wann gelingt der direkte Wiederaufstieg?

View Results

Loading ... Loading ...

Zahlenspiele mit dem Tabellenrechner des Kicker

PS: Die Aufkleber sind so gut wie bei dir zu Hause. Ich war wirklich überwältigt vor der riesigen Resonanz und musste erst mal neue Briefumschläge einkaufen gehen. :) Nun muss ich mich aber um eine Briefwaage kümmern, denn die gut gefüllten Briefe wirken etwas zu schwer.

Die Zuschauerzahlen für das nächste Heimspiel am Sonntag ist ab sofort Tippbar.

This entry was posted in Hertha BSC and tagged , , , , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Wer hat das geschrieben?

    Hallo, ich bin Felix und gehöre wie die meisten Herthafans in meinem Alter, zur 98er Generation, die 2010 den ersten Abstieg miterlebt hat. (→mehr)

    Ich würde mich freuen, deine Meinung zum Artikel zu erfahren. Schreib doch einen Kommentar und diskutiere mit!

    Und bleib auf dem Laufenden: Abonniere neue Beiträge des Hertha BSC Blogs (RSS-Feed / E-Mail)

13 Kommentare

  1. Am 11. April 2011 um 23:28 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Also ein toller Kick war es nicht… eig hat es auch die alte Dame es auch nicht verdient, als Sieger vom Platz zu gehen.
    Aber 3 Punkte sind 3 Punkte und darauf kommt es an^^

    • Joel
      Am 12. April 2011 um 08:21 Uhr veröffentlicht | Permalink

      ein richtig toller Kick war es sicher nicht, dennoch bei weitem besser als erwartet.
      Und der Sieg für die Hertha war verdient und zwar sowas von…. das erkannte sogar der Friedhelm.

  2. Am 12. April 2011 um 00:14 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ich war schon immer eher kritisch, aus einem Hang der Verzweiflung heraus, ich muss allerdings sagen, dass das eines der besten Spiele ever war. Aus Bochumer Sicht, in die ich mich zwischenzeitlich hinein zu versetzen versuchte, war das nur grausam. Ergo: Hertha hat das richtig gut gespielt.

  3. Schoddie
    Am 12. April 2011 um 07:25 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Den Sieg nicht verdient? Da hab ich ein anderes Spiel gesehen. Bochum hatte eine Torchance. 2. Halbzeit, der Schuss aus 11 Metern geht links vorbei. Unser 2-0 war ein weltklasse Konter! Perfekt zu Ende gespielt. Schön, dass ich endlich mal wieder ein Spiel live gesehen habe. Und die nächsten beiden jetzt auch noch! Wgidd?! Deswegen natürlich mein Tipp und die Hofffnung, dass in Duisburg der Aufstieg perfekt gemacht wird.

  4. Ronny
    Am 12. April 2011 um 08:58 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Also aus meiner Sicht war der Sieg gestern verdient. Sicherlich hatte Bochum in der 2. Halbzeit mehr Spielanteile, aber wirklich viele zwingende Torchancen sind dabei auch nicht rausgesprungen. Hertha hingegen hat so gespielt, wie ich es von einer Spitzenmannschaft erwarte. Aus meiner Sicht ist gestern vieles richtig gelaufen. Vielen Dank auch noch einmal an alle Herthaner die den Weg nach Bochum gefunden haben. Die Stimmung im Block war wunderbar und wurde durch die Ebert-Aktion nach dem Spiel lohnend quittiert.

    Jetzt muss ich allerdings auch noch was negatives loswerden. Die „Fans“ der Bochumer Verlierer waren unter aller Kanone. Ich habe selten soviel Frust und Hass vor und nach dem Spiel im Stadionumfeld gesehen. Mir ist leider auch von einigen erzählt worden, dass sie angegriffen oder gar beraubt wurden. So etwas ist höchst kriminell und hat mit dem Sport nichts zu tun. Ich wünsche Bochum, dass sie in der 2. Liga versauern, bis sich der Verein und seine Fans selbst „gereinigt“ haben.

    Aber genug davon…wir haben gewonnen und sind dem Aufstieg einen erheblichen Schritt näher gekommen! NUR DER BSC!NIE MEHR 2.LIGA! :)

    • Schmittzke
      Am 12. April 2011 um 09:57 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Was war denn die Ebert–Aktion nach dem Spiel?

  5. Süven
    Am 12. April 2011 um 11:01 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Funkel in die Produktion :-)

    • alnus.glutinosa
      Am 12. April 2011 um 15:34 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Ich hau mich wech….. *brüllach* DER war gut! :-)

  6. Daniel
    Am 12. April 2011 um 12:00 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ich fand das Spiel beeindruckend – aber nur was die Stimmung im Stadion betrifft. Die Bochumer haben 90 Minuten durchgesungen, die Hertha-Fans haben dagegengehalten. Sogar nach dem Spiel wurden beide Teams gefeiert, die Bochum-Fans zeigten mit einem „Wir hams gesehen, wir hams geseeehn“, dass sie mit der Leistung ihrer Truppe zufrieden waren. Und die Hertha-Fans feierten zusammen mit der Mannschaft vor dem Auswärtsblock.

    Das Spiel fand ich über weite Strecken katastrophal, jeder zweite Ball (mindestens) wurde lang nach vorne gekloppt, ich meine sogar nach dem Spiel eine kleine Eisschicht auf dem Ball erkannt zu haben, so oft wie er in die Luft gekloppt wurde. Erst in Halbzeit 2, als Raffa und Ronny ins Spiel kamen, wurde auch mal kombiniert. Aber solange wir damit erfolgreich sind, sag ich einfach nix dazu und tue das unter der Kategorie: „So gewinnst du in Liga 2 halt die Spiele“ ab.

  7. Blauer Montag
    Am 17. April 2011 um 07:08 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Seit Samstag, seit dem 4:0 Heimsieg, ist das Rechnen noch einfacher geworden.
    Hertha hat 10 Punkte Vorsprung vor dem Relegationsplatz, zur Zeit VfL Bochum. In den letzten 4 Spielen sind noch 12 Punkte zu vergeben. Hertha wird hoffentlich in der Lage sein, auch ohne den verletzten Niemeyer weiter zu punkten … bis zur Zweitligameisterschaft

  8. Schoddie
    Am 19. April 2011 um 11:44 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ich hab mal eine Frage/Bitte an die Berliner unter uns, die Ostermontag nach Duisburg fahren. Da ich leider nicht sehr oft in Berlin bin und das, was ich unbedingt haben will nicht im online zu bekommen ist uns ich es auch nicht am Alex im Fan-Shop der Galeria Kaufhof bekommen habe, möchte ich dieses Forum nutzen und fragen, ob mir wohl jemand zwei der blauen Sweater oder Trainingsjacken, welche auch die Spieler oft vor dem Spiel tragen, mit weißen Streifen auf den Ärmeln und dem großen „Berlin“-Aufdruck auf dem Rücken mit nach Duisburg bringen kann. Mein Kumpel und ich würden uns tierisch freuen. Größe „L“ müsste passen. Falls jemand so frei ist, bitte mal Bescheid geben. Dafür spendiere ich auch gerne nen Bier uns ne Wurst! Besten Dank schon mal vorab!
    Und sorry, dass ich dafür die Kommentar-Funktion missbraucht habe.

  9. Schoddie
    Am 23. April 2011 um 12:52 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Neuste Hochrechnung: 1860 fürth 2-0 zur Hz gegen Fürth. Damit sind wir jetzt auch rechnerisch (so gut wie) durch.
    Herzlichen Glückwunsch Hertha!
    Kommt Montag das Fanmobil mit nach Duisburg? Bringt es Sweater mit? Ich bin bereit viele Euros auszugeben! ;)

  10. unionkommt
    Am 23. April 2011 um 21:28 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Aufstieg! und ich war erster hier!!!!