Hertha BSC vs. Sporting Lissabon – Liveticker

  • 13:27 Easyfunk – So, bis heute Abend können wir uns die Zeit damit vertreiben über die wohl bevorstehende Verpflichtung von Theofanis Gekas zu diskutieren. Die BZ tituliert ihn ja regelmäßig als „Gyros-Bomber“ und würde eine Leihe wohl schon allein aus Gründen einer „tollen“ Wortkombination begrüßen. Aber bringt uns der Torschützenkönig aus der Saison 06/07 wirklich weiter? Brauchen wir einen lauernden Stürmertypen? Ich bin unentschlossen. Was meint ihr?
  • 16:33 Easyfunk – Langsam steigt die Spannung! Die ersten machen sich auf den Weg ins bitter-kalte Olympiastadion. Ich werde noch ein wenig arbeiten und mich dann mit dem Notebook vor dem Fernseher positionieren. Über Aufstellungen wird man erst kurz vor dem Spiel wirklich konkrete Informationen erhalten. Funkel stellt immer wieder überraschen/unvorhersehbar/unverständlich auf. Lissabon ist schon als Gruppenerster qualifiziert und wird wohl eine B-Elf ins Rennen schicken. Da kann man dann nur spekulieren. Also müssen wir uns noch ein wenig gedulden…
  • 16:34 Easyfunk – Heute Abend also das entscheidende, aber hoffentlich nicht das letzte Spiel unserer Hertha in der Europa-Liga. Die alte Dame genießt gegen Sporting Lissabon Heimrecht und muss mindestens ein Unentschieden erspielen, um aus eigenen Kräften die nächste Runde zu erreichen. Lissabon ist bereits qualifiziert und wird wohl mit einer B-Mannschaft auflaufen. Ob das für Hertha ein Vorteil sein wird, weiß ich nicht…

    Jedenfalls wird heute Abend hier das Spiel live getickert. Auch wenn man die Partie im Free-TV sehen kann, würde ich mich freuen, wenn ihr nachher ab 18.45h hier vorbei schauen würdet.

  • 18:37 Easyfunk – So Leute, ich sitze nun vor dem Rechner, der Fernseher läuft. Das Bier ist kalt, das Abendbrot zurecht gelegt. Es kann losgehen. Jetzt fehlt nur noch das Spiel. Auf geht’s Hertha!
  • 18:38 Easyfunk – Wer beim Spiel mitkommentieren möchte, kann das unter: www.scribblelive.com tun. Die Kommentare sind jetzt geöffnet. Viel Spaß!
  • 18:50 Easyfunk – Krass! Funkel lässt Arthur spielen. Zuhause!
  • 18:51 Easyfunk – Lissabon mit einer echten B-Elf. Die meisten Namen sind mir unbekannt…
  • 18:56 Easyfunk – Sat1 mal wieder mit vollem Sparprogramm im Vorfeld des Spiels: Es gab ein Gewinnspiel…
  • 19:03 Easyfunk – Das Spiel läuft. Es gab eine erste Ecke für Lissabon und Hertha hat – mal wieder typisch – den Ball nicht wegbekommen. Aber keine Gefahr…
  • 19:03 Easyfunk – Mouthino liegt am Boden. Hat ein Loch im Knie. Aber kein Blut. Muss wohl ein hautfarbende Unterhose sein. Sachen gibt’s…
  • 19:06 Easyfunk – Wieder ein Portugiese am Boden. Die nächste Strumpfhose scheint etwas abbekommen zu haben. Hertha aggressiv in den Zweikämpfen. Weiter gehts
  • 19:08 Easyfunk – Danke für den Hinweis, probek. Die Kommentare sind jetzt auch bei Scribble offen. Hier gehts lang:
  • 19:08 Easyfunk – Erster Angriff von Hertha. Keine Gefahr.
  • 19:09 Easyfunk – Hier gehts lang: www.scribblelive.com
  • 19:10 Easyfunk – Hertha kommt langsam ins Spiel. Bisher aber keine ernsthafte Offensivgefahr.
  • 19:10 Easyfunk – Mein Tipp für das Spiel: 2:1 für Hertha
  • 19:13 Easyfunk – Die Frage des heutigen Spiels stellt sich bei dem Fehlen von Raffael. Wer kann seine gestalterischen Fähigkeiten heute ersetzen? Kacar und Cicero wären Kandidaten. Am ehesten ist bisher Kacar auffällig geworden.
  • 19:16 Easyfunk – Ich weiß nicht, warum scribble keine Kommentare von euch zulässt. Die Option ist aktiviert… Sorry.
  • 19:19 Easyfunk – Mittlerweile ist auch Sporting im Geschäft. Oder man muss es eher so sagen: Hertha findet nicht mehr statt, steht hinten drin und tut nichts für das Spiel. Stattdessen ist Lissabon am Drücker.
  • 19:19 Easyfunk – Feistoß von Hertha aus dem Halbfeld. Abgeblockt.
  • 19:20 Easyfunk – 20 Minuten sind rum. Es ist nichts passiert bisher. Ein Grottenkick. Schlimm
  • 19:23 Easyfunk – Hertha stochert im und vor dem Sechzehner hoch nervös rum. Mit Glück hauen sie dann mal den Ball raus. Offenisve bisher Fehlanzeige.
  • 19:24 Easyfunk – Nun endlich mal ein Angriff. Aber Hertha bleibt mit vielen Spielern hinten. Der Angriff wird verstolpert. Keine Gefahr für das Tor der Portugiesen.
  • 19:25 Easyfunk – Kacar war rechts fast durch, passt zu Ramos. Der kann den Ball aber an der Grenze zum Strafraum nicht verarbeiten.
  • 19:27 Easyfunk – Jetzt sind die Kommentare endlich offen. War etwas versteckt. Sorry…
  • 19:28 Easyfunk – Erste Ecke für Hertha.
  • 19:28 Easyfunk – Geblockt und geklärt. Keine Gefahr.
  • 19:29 Probek – Ah! Sehr schön. Kann ich ja endlich fragen, wohin, verdammt noch mal, der Arthur gerade hingeköpft hat. Eigentlich war’s ja ’ne ordentliche Chance – bis zu seinem Kopfball.
  • 19:29 Easyfunk – Wer mit kommentieren möchte, kann das endlich hier tun:
  • 19:29 Easyfunk – www.scribblelive.com
  • 19:30 Easyfunk – Eine halbe Stunde ist rum. Auf dem Platz sehe ich noch nichts von der Ankündigung Funkels, er wolle offensiv spielen lassen. Eine Enttäuschung.
  • 19:30 Easyfunk – Heerenveen gegen Ventspils ist auch noch torlos.
  • 19:30 Probek – Ein Grottenkick geht übrigens anders, meiner bescheidenen Meinung nach. Es sei denn, man hat von der Hertha jetzt ein offensives Feuerwerk erwartet
  • 19:30 Easyfunk – @Probek Bei Arthur kann man eigentlich nur hoffen, dass er weg bleibt.
  • 19:32 Probek – @Easyfunk Böse. Dann solltest du aber jemanden wie Gekas zumindest als Verstärkung empfinden.
  • 19:33 Easyfunk – @Probek Ja, das ist böse. Aber die Wahrheit. Zumindest nach seinen bisherigen Leistungen.
  • 19:33 Easyfunk – Hertha fehlt das Mittel, die Portugiesen effektiv vom Ball zu trennen und kann auch kein konstruktives Offensivspiel aufziehen. Naja, das hätte man auch nicht erwarten können.
  • 19:34 Easyfunk – Hertha lässt bis einige Meter nach der Mittellinie gewähren. Steht also hinten drin.
  • 19:35 Easyfunk – Arthur steht da, wo man ihn erwartet. Im Abseits.
  • 19:36 Easyfunk – Freistoß von Sporting. Drobny faustet souverän weg.
  • 19:38 Easyfunk – Nächste Ecke für Lissabon.
  • 19:38 Easyfunk – Geklärt.
  • 19:39 Easyfunk – Von Hertha ist wirklich wenig zu sehen. Die Angst vor dem Gegentor ist bis nach Bielefeld zu spüren. Das lähmt das Spiel.
  • 19:40 Easyfunk – Würde ich mich nicht mit dem Tickern beschäftigen, wäre ich wohl schon eingeschlafen…
  • 19:40 MisterAltravita – Hurra! Ein Kommentarfeld! :D
  • 19:41 Easyfunk – Ein typischer Angriff von Hertha: Arthur startet am Mittelkreis, dribbelt und dribbelt, der Ball wird weggeschlagen und kommt zufällig zu Cicero. Dessen Flanke wird geblockt. Das war es denn auch schon…
  • 19:43 Easyfunk – Mal ein guter Schuss von Kacar. Leider geblockt. Es wird Handspiel reklamiert.
  • 19:44 Easyfunk – Ein Portugiese kommt fünf Meter vor dem Tor frei zum Schuss. Er semmelt aber ziemlich über den Ball. Glück gehabt!
  • 19:44 MisterAltravita – Der Schuss von Ismailov war aber auch nicht höher als das generelle Spielniveau. Schade, dass bei SAT 1 die Zuschauerzahlen nicht eingeblendet werden so wie hier.
  • 19:45 Easyfunk – Eine Minute Nachspielzeit. Da wird aber kaum noch etwas passieren…
  • 19:46 dogfood – Sieht bei Hertha etwas chaotisch aus. Ramos und Wichniarek stehen sich im Wege, bzw. der eine weiß nicht wo der andere ist. Welche Position Nicu spielt, ist mir ein Rätsel. Allgemein scheinen alle im Mittelfeld zentral spielen zu wollen. Viel Arbeit für Funkel.
  • 19:47 Probek – Mal was positives: ich habe schon Schlimmeres gesehen. Ja, auch Fußballspiele.
  • 19:48 Easyfunk – Ja, viel Arbeit für Funkel. Ob er ein Konzept für diese Mannschaft auch durchsetzen kann, wird man in der Rückrunde sehen. Bisher sind keine Ansätze zu erkennen, wie Hertha das Spiel gewinnen will. Vielleicht berappelt sich die Mannschaft ja in der zweiten Halbzeit noch.
  • 19:49 Easyfunk – Zumindest steht es in Lettland auch noch null zu null. Bisher läuft es zumindest nicht gegen Hertha. Vielleicht schon ein erster Erfolg. Sehen wir es positiv. Bis gleich, zum Anpfiff der zweiten Halbzeit.
  • 19:50 MisterAltravita – Aber ja. Hertha braucht ein Unentschieden und Unentschieden ist es. Auch noch berauschenden Angriffsfussball zu erwarten, wäre zuviel verlangt. Für den Moment wäre ich zufrieden, wenn Hertha die benötigten Resultate einfährt.
  • 19:50 Probek – Ansonsten hat Jefferson Chase einen guten Vorschlag gemacht, wer (als Innenverteidiger) die Probleme von Hertha verhindert hätte: Lemmy.
  • 19:56 Easyfunk – @Probek Das wäre mal etwas. Ein wirklich bitter-böser Innenverteidiger…
  • 20:01 erz – Funkelfußball. Ich finde, die Hertha spielt schon ordentlich dreckig. Erst mal nicht verlieren.
  • 20:02 Easyfunk – Ja, das ist Funkelfußball. Mir macht das keinen Spaß!
  • 20:02 erz – Hey, das hatte schon seinen Grund, warum die Frankfurter Schnösel gegrummelt haben.
  • 20:02 Easyfunk – So, in Kürze geht es weiter. Erich Laaser gibt das Motto vor: Es kann nur besser werden.
  • 20:03 erz – Auch wenn keiner besser grummeln kann als Isegrim.
  • 20:04 Easyfunk – Einer der Gefährlichsten von Sporting, Ismailov, ist raus. Auf geht’s Hertha!
  • 20:10 Easyfunk – Ja, was soll man schreiben? Es geht so weiter, wie es angefangen hat. Von Hertha wenig zu sehen, Lissabon kann oder will aber auch nicht richtig. Verständlich, Hertha steht mit 10 Mann hinten drin. Es scheint so, dass Hertha sich ein torloses Remis ermauern will.
  • 20:11 Sebastian – Immerdiese rauschende Eropacup-Nächte…
  • 20:11 dogfood – Heerenveen ist in Führung gegangen.
  • 20:12 Easyfunk – Hoffentlich geht bei Hertha jetzt nicht das Zittern los. Die Angst vor dem Gegentor ist unter Funkel ja eigentlich permanent präsent, sozusagen im Spielsystem angelegt.
  • 20:13 Sebastian – Komm gerade erst rein…spielt Wichnialdinho noch?
  • 20:13 Sebastian – Und wie ist das Spiel?
  • 20:13 Easyfunk – Ja, er „spielt“ noch. Also bleibt meistenteils weg oder steht im Abseits. Bisher 13 Ballkontakte.
  • 20:13 dogfood – Heerenveen erhöht auf 2:0.
  • 20:14 Easyfunk – Ansonsten sehen wir weiterhin Funkelfußball. Die Null muss stehen.
  • 20:14 MisterAltravita – 13 Ballkontakte mit Aufwärmen vor dem Spiel.
  • 20:15 Sebastian – Na da hoffen wir mal, dass Funkels Lebensversicherung wieder trifft!
  • 20:16 MisterAltravita – Funkel hat die Devise ausgegeben, dass Hertha sich auf den Abstiegskampf in der Meisterschaft konzentrieren muss.
  • 20:16 erz – Funkel IST die Lebensversicherung. Sonst ist keiner da, der Abstiegskampf für die Hertha machen könnte. Magath muss ja erst Meister auf Schalke werden, bevor er die nächste unmögliche Aufgabe übernehmen kann.
  • 20:17 Easyfunk – Hans im Glück müsste reaktiviert werden…
  • 20:17 Sebastian – Mir war, als hätte er in der PK von einem überzeugenden Sieg gefaselt—
  • 20:18 Easyfunk – Wichniarek versucht am Rande des Sechzehners die Flanke. Wäre er besser weg geblieben. Die Ostkurve quittiert die „Aktion“ mit Pfiffen.
  • 20:18 Sebastian – Jetzt den Gekas vorne drin und…
  • 20:19 Sebastian – …alles wäre gleich ;)
  • 20:19 MisterAltravita – Boh! Wenigstens ist Drobny wach!
  • 20:19 Easyfunk – Funkel scheint ein großer Schauspieler zu sein. Dass sein Team auf den Sieg spielt, ist wirklich nicht zu erkennen. Oder ist es nur Unvermögen, das Fehlen von Raffael zu kompensieren?
  • 20:20 erz – Halbe Stunde bangen für einen armseligen Punkt in der Fünfjahreswertung. Ihr müsst übrigens den Funkelfußball nicht schlecht machen. Nur der gibt mir überhaupt Hoffnung auf diesen Punkt.
  • 20:21 MisterAltravita – Auch wenn nicht alles Gold ist, was funkelt.
  • 20:21 Easyfunk – @erz Du musst dir das Elend ja auch nicht seit einem halben Jahr ein bis zwei Mal die Woche anschauen…
  • 20:21 Easyfunk – Ecke Hertha
  • 20:21 Easyfunk – Nichts kommt dabei raus. Lissabon kl#rt an der Strafraumgrenze.
  • 20:22 erz – @Easyfunk Du unterschätzt meinen Fußballmasochismus.
  • 20:22 Easyfunk – Ramos schickt Nicu steil. Der holt eine Ecke raus.
  • 20:22 Easyfunk – Chance per Kopf von Cicero. Leider über das Tor.
  • 20:22 MisterAltravita – Enno: Vom Livestream bin ich’s ja gewöhnt, aber die Verzögerung beim digitalen Satellitenreceiver ist auch nicht besser. Die Ecke seh ich jetzt.
  • 20:23 erz – Um mal positive Nachrichten zum Fußball zu verbreiten: Ich hab die van Gaal Biographie druckfrisch aus Holland. Hab Bauklätze gestaunt, weil ich nicht wusste, dass das so eine Sammleredition mit zwei Büchern im Schuber ist.
  • 20:23 Easyfunk – Kacar hat sich weh getan, wird behandelt.
  • 20:24 Easyfunk – Florian Kringe macht sich bereit. Er steht für die Hoffnung, die wir noch haben dürfen. Nicht nur für das Spiel, sondern auch für die Rückrunde. Auf geht’s Hertha!
  • 20:25 erz – Werde folglich nur den zweiten Teil von Biografie en Visie mit in den Urlaub nehmen, sonst ist kein Platz mehr für warme Klamotten im Gepäck.
  • 20:27 Sebastian – Die wollen Bayern in Sicherheit wiegen.
  • 20:27 Easyfunk – Domovchisky steht für die Einwechslung bereit, Kringe muss noch warten. Arthur muss raus. Die Ostkurve rafft sich nicht einmal mehr für Pfiffe auf…
  • 20:27 Easyfunk – Super Chance für Ramos!
  • 20:28 Easyfunk – Er kommt aus acht Metern frei zum Schuss, der Torwart kommt gerade noch ran und lenkt zur Ecke ab.
  • 20:28 Easyfunk – TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRrrrrr
  • 20:28 erz – Und so schnell kommt man mit Funkelfußball zu dreckigen Chancen.
  • 20:28 Probek – Ein Tor.
  • 20:28 Easyfunk – TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRR
  • 20:28 Sebastian – jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
  • 20:28 erz – Hol dir noch Gelb du Idiot.
  • 20:28 Easyfunk – Kacar macht die Bude!
  • 20:29 Sebastian – Arthur runter, Ball rein!
  • 20:29 Easyfunk – Nicu flankt nach einer abgewehrten Ecke in den Sechzehner, Kacar kommt irgendwie ran, mit Oberkörper, Unterschenkel oder sonstwie und versenkt.
  • 20:30 Easyfunk – Kacar ist allerdings ein Depp, holt sich die gelbe Karte ab, weil er das Trikot zum Jubeln auszieht, um sein Funktionsshirt zu präsentieren. Wie hohl ist das denn bitte?
  • 20:30 saumselig – Kind im Bett, Hertha schießt ein Tor. Heute ist mein Glückstag.
  • 20:31 Easyfunk – Funkelfußball ist ein dreckiges Spiel. Nichts für das Spiel getan, aber doch in Führung gehen. Naja, wenn es denn sein muss. Hauptsache eine weitere Millionen für Verstärkungen im Winter steht bereit|
  • 20:32 Sebastian – Können wir die EuroLeague Punkte nicht einfach 2:1 gegen Buli-Punkte tauschen?!
  • 20:33 Easyfunk – Der Kicker-Ticker will bei Kacars Tor die Hüfte gesehen haben. Sagen wir es so: Das Tor war aus der Hüfte geschossen. Sind Kacar und Progrebniak persönlich bekannt?
  • 20:34 saumselig – Das komische ist eigentlich, dass ich mir die ganze Serie schon denke: „Aber im nächsten Spiel werfen sie den Bock um und befreien sich aus dieser Dauerdepression!“ Aber mit nur einem Tor wird das nichts.
  • 20:34 saumselig – @easyfunk Funkelfußball solltest Du Dir patentieren lassen
  • 20:35 Easyfunk – Kann ich leider nicht. Den Begriff hat @erz hier gerade eingeführt. Aber ich werde den Begriff sicherlich mal in einer Überschrift verwenden…
  • 20:36 Easyfunk – Das Spiel plätschert jetzt wieder vor sich hin. Sporting scheint auch keine weiteren Ambitionen mehr zu haben. Hertha gibt sich mit diesem einen Tor zufrieden.
  • 20:37 saumselig – Der bringt einfach alles auf den Punkt. In einem Wort. Funkelfußball. Im Gleichklang zu Rumpelfußball. @erz: Respekt!
  • 20:37 Sebastian – Wir gegen Juve…hehehe……hahahahaha….tschuldigung..
  • 20:38 Easyfunk – Die Ostkurve will es wissen und singt: „Hey, was geht ab! Wir holen den Europacup!“ Großartig. Man wird ja noch träumen dürfen…
  • 20:39 Probek – @Sebastian Juve ist schlagbar.
  • 20:39 Easyfunk – Ein weiterer typischer Angriff der Hertha: Cicero kann gehen, will den Pass spielen, aber die Stürmer stehen im Abseits. Also muss er warten, geht in den Zweikampf, kann sich sogar durchsetzen, scheitert aber beim einfachen Pass zum Nebenmann. So kann das nichts werden…
  • 20:40 Easyfunk – @Probek Die Bayern auch!
  • 20:40 erz – Mies übrigens, dass der Italiener sich auch 2 Punkte in Sofia abholt, nebst natürlich dem Einzug in die nächste Runde.
  • 20:40 Sebastian – Wir müssen uns vor keinem Gegner verstecken…
  • 20:40 Sebastian – ..wir werden einfach übersehen..
  • 20:41 Probek – @Easyfunk Ja, da magst du Recht haben. Wir werden es (bald) sehen.
  • 20:43 erz – Ich bin da ausnahmsweise bei Probek. Auch wenn meine 9monatige Sympathiephase mit den Bayern ganz nach Erwarten vor Plansoll des „Projekts“ abrupt beendet wurde.
  • 20:43 Easyfunk – So, wir können uns langsam entspannt zurück lehnen. Das Ding ist durch. Das Spiel ist so vorhersehbar und überraschungsarm. Da passiert jetzt nichts mehr. Außer ein spektakulärer Wechsel. Jetzt kommt Kringe!
  • 20:44 saumselig – kringe. das freut mich für ihn.
  • 20:44 erz – @Easyfunk ist das jetzt schon bitterer Zynismus oder Berliner Realitätsverlust? Kann nix mehr passieren…
  • 20:44 Easyfunk – Kacar geht raus, Kringe macht sein erstes Spiel im Europapokal für Hertha.
  • 20:45 Easyfunk – @erz Da passiert nichts mehr. Das ist doch offensichtlich.
  • 20:45 Easyfunk – Hertha kann nicht, Lissabon will nicht.
  • 20:46 Probek – Ja ja, Lissabon will nicht. Ähem.
  • 20:46 Easyfunk – Drobny hält einen „Unhaltbaren“ aus drei Metern Distanz. Es bleibt dabei.
  • 20:46 erz – @Easyfunk. Ihr seid unglaublich. Guck mal, wie die Realität eines Clubs mit schlechtester Bilanz aller Zeiten aussieht. Da ist niemals nichts in trockenen Tüchern.
  • 20:47 Easyfunk – @erz Doch, irgendwann ist auch eine schwarze Serie beendet. Hertha ist jetzt durch. Der Abstieg abgewendet und die Europa-Liga so gut wie gewonnen.
  • 20:47 Easyfunk – Und in diesem Spiel passiert nichts mehr.
  • 20:48 Sebastian – Ramos ist ein richtig Guter
  • 20:48 Probek – Leichte Todessucht, Easyfunk?
  • 20:49 Easyfunk – So, drei Minuten Nachspielzeit. Muss das denn sein?
  • 20:49 Probek – Wenn eh nix mehr passiert: wieso dann über die drei Minuten aufregen? Jetzt, wo’s grad so schön ist.
  • 20:50 erz – Und man sieht, dass Siege halten nicht so ganz in Fleisch und Blut übergegangen ist für die Hertha. Ständig kloppen die die Bälle hoch zum Gegner, statt fiese Zeit zu schinden.
  • 20:50 Easyfunk – Wir halten fest: Hertha erfunkelt sich einen Sieg, überwintert in der Europa-Liga. Und ich denke, dass die schwarze Serie überwunden ist, wenngleich sich das spielerisch noch nicht niederschlägt. Aber das kann man wohl (noch) nicht erwarten.
  • 20:50 erz – Geh zur Eckfahne mit dem Ball du Idiot!
  • 20:51 Easyfunk – Lissabon hat zum Schluss ein wenig mehr vom Spiel. Aber Hertha lässt nichts mehr anbrennen. Und Funkel wechselt endlich einmal, um Zeit zu schinden. Kaka ist gekommen.
  • 20:52 saumselig – Gratulation zum Weiterkommen.
  • 20:52 Easyfunk – Aus. Hertha gewinnt 1:0 gegen Lissabon und kommt weiter.
  • 20:52 erz – So, wehe Bambi spielt keinen schönen Fußball gleich. Gibt’s auch dazu Liveblogging?
  • 20:52 erz – Und natürlich alles Gute für die Hertha in der Europaleague. Funkel funzt!
  • 20:53 Sebastian – Mit Janker zu Null!!!!!!!!
  • 20:53 Easyfunk – Hertha spielte glanzlos, aber funkelte ein wenig. Wenngleich das kaum ein Kompliment sein kann. Nunja, es geht darum, Punkte zu sammeln. Das scheint mit dem Trainer ganz gut zu funktionieren.
  • 20:54 saumselig – „Fußballähnlicher Sport“ nennt der Sportchef vom Kurier den Kick. Ich finde ja: Zu Null gespielt und gewonnen. Das wie interessiert doch momentan eher nicht.
  • 20:54 Easyfunk – So, dieses Spiel müssen wir ganz schnell vergessen. Typisch Hertha im Europapokal. Aber das hatten wir lange nicht mehr: Hertha überwintert europäisch. Insofern gibt es – trotz der Situation in der Liga – ein positive Entwicklung.
  • 20:55 Easyfunk – Auf Wiedersehen und bis zum nächsten Mal. Vielen Dank für die Kommentare und das Lesen!
  • 20:55 Probek – Hertha kommt am Samstag: ich bibbere jetzt schon.
  • 20:57 Easyfunk – Wir sehen uns dann am Samstag zum Spiel in München wieder. Weiter geht es in den Kommentaren im Blog: www.hertha-blog.de

Powered by ScribbleLive

This entry was posted in Hertha BSC and tagged , , , , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Wer hat das geschrieben?

    Mein Name ist Enno: im Jahre 1982 geborener Berliner, Exil-Herthaner in Bielefeld und Bremen. Seit 2006 schreibe ich im Internet über Hertha BSC. (→mehr)

    Ich würde mich freuen, deine Meinung zum Artikel zu erfahren. Schreib doch einen Kommentar und diskutiere mit!

    Und bleib auf dem Laufenden: Abonniere neue Beiträge des Hertha BSC Blogs (RSS-Feed / E-Mail)

19 Kommentare

  1. Am 16. Dezember 2009 um 08:38 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Free TV, Ticker? Stadion!

    Aber ich freue mich jetzt schon auf die nachträgliche Lektüre des Tickers :-)

    • Enno Enno
      Am 16. Dezember 2009 um 08:59 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Klar, ins Stadion zu gehen, ist natürlich die beste Wahl. Für mich ist es leider etwas zu weit von Bielefeld aus…

      • Am 16. Dezember 2009 um 11:03 Uhr veröffentlicht | Permalink

        Ach was ;-) Nee, schon klar. Wird sicher auch saukalt…
        Ich nutze die Gelegenheit übrigens, einer Austauschstudentin aus den USA die Unbekannte „soccer“ näher zu bringen :-) Schade, dass es ein Spiel sein muss, bei dem das Stadion wahrscheinlich nicht mal zu einem Viertel gefüllt sein wird.

        • dns
          Am 16. Dezember 2009 um 16:20 Uhr veröffentlicht | Permalink

          Find ich garnicht mal so schlimm. Ich fands toll beim Spiel gegen Ventspils, ausgestreckt über drei Sitze, wie Heimkino mit Dolby 5.1 Deluxe, wobei die linke Box (Ostkurve) etwas dominanter war.
          :D

  2. Sebastian
    Am 16. Dezember 2009 um 15:21 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Also ich halte Gekas nur dann für sinnvoll, wenn ein offensiver Mittelfeldspieler kommt. Sonst ist das die gleiche Kiste wie mit Arthur. Der kann auch Tore schießen, wir haben nur keinen, der sie vorbereitet…

    • spreemaradona
      Am 16. Dezember 2009 um 15:51 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Meine Rede; bei den entsprechenden Vorlagen würde sogar unser „Piroggen-Bomber“ treffen.

    • dns
      Am 16. Dezember 2009 um 16:23 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Vielleicht will FF ja 4-2-4 spielen. Nach dem Motto, wenn Ramos, Domo, AW und Raffa vorn drin stehen und die anderen 6 einfach nur die Bälle lang reinhauen, muss selbst AW mal einen Ball ausreichend glücklich verstolpern oder abfälschen, dass er rein geht.

      Wenn man genau hinschaut braucht es eigentlich nur jemanden, der auch mal abzieht, wie Raffa, nur mit Zielwasser. Denn oft verrennen sie sich in Angriffen bei denen am Ende 4 Mann auf Höhe der Abwehrreihe warten und vom Rest keine Ideen kommen, anstatt einfach mal ein wenig BEwegung rein zu bringen, so dass die Verteidiger beschäftigt sind. Es könnte also schon helfen, wenn ein Stürmer dazu kommt, der sich besser/anders bewegt und vielleicht mal Lücken reißt. Voronin war ja auch kein filigraner Wunderdribbler, der wusste einfach nur, wann man startet und wohin.
      Der zweite Aspekt ist hier (http://herthabsc.blogspot.com/2009/12/kuschel.html) in Absatz zwei auf den Punkt gebracht, AW sollte wohl aber konnte diese Position nicht einnehmen, vielleicht Gekas?:

      • dns
        Am 16. Dezember 2009 um 16:41 Uhr veröffentlicht | Permalink

        Mist, Editierzeit abgelaufen, daher so als Nachtrag:

        Der Grund, der für mich am stärksten für Gekas spricht ist der, dass mir einfach niemand einfällt, der bei bezahlbarer Lösung mehr Erfolg verspricht. Aus dem Ausland bekommt man nur Wundertüten zu diesem Preis und wer im Inland nicht wenigstens ab und an mal spielt kann eigentlich nicht viel drauf haben. Bei Gekas sehe ich noch am ehesten, dass er auf Grund des offensiven druckvollen Spielsystems von Leverkusen nicht gegen Kießling, Derdiyok und nun wohl auch noch Helmes hinten ansteht. Ich denke, er ist noch der beste 4. Stürmer den wir kriegen können. Außerdem kann der auch mit dem Kopf im Gegensatz zu Artur, was aber (noch) zu vernachlässigen ist, bei der aktuellen Flankkunst unserer Sportskanonen ;)
        Wie isses denn bei dem Kringe, ich weiß garnicht, ob der bei Flanken was taugt… Stellt euch das mal vor, Kringe und Gekas werden das Rückrunden-Duo mit zusammen 15 Vorlagen und 15 Toren. *bitte nicht wecken*

        • alnus.glutinosa
          Am 16. Dezember 2009 um 16:59 Uhr veröffentlicht | Permalink

          Ich setze meine ganze Hoffnung in diese Personalie Kringe. Ich bin hier von einigen Borussen umgeben, die es nicht verstanden haben, warum Kloppo den hat gehen lassen. Ok, der derzeitige Erfolg gibt Klopp recht, läuft ja auch alles ohne Kringe.
          Aber allein seine Einstellung und seine Kampfkraft werden (müssen!!) uns weiterhelfen.
          So, ich muss jetzt wieder arbeiten… :-)

        • spreemaradona
          Am 16. Dezember 2009 um 17:05 Uhr veröffentlicht | Permalink

          Was die Flanken angeht, hatten wir doch mal den „Souvlaki-Rechtsverteidiger“ Vyntras auf dem Zettel stehen. Vielleicht wäre das eine Kombination, die das Toreschießen bei Hertha mal wieder zum „Ouzos“ macht.

          • dns
            Am 16. Dezember 2009 um 17:54 Uhr veröffentlicht | Permalink

            Ouzos :D ^^ großartig!

  3. Am 16. Dezember 2009 um 18:59 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Hier schon … aber auf Scribblelive sind die Kommentare nicht offen. Ein Tipp zum Spielausgang?

  4. Am 16. Dezember 2009 um 19:02 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Das ist alles andere als eine reine B-Elf, die Sporting aufgeboten hat ;). Natürlich auch keine reine A-Elf.

    • Enno Enno
      Am 16. Dezember 2009 um 19:18 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Sechs Spieler, die normalerweise in der Startelf stehen, sind nicht einmal im Kader. Da darf man mit Fug und Recht von einer B-Elf sprechen, finde ich.

  5. Am 16. Dezember 2009 um 19:13 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Den Hinweis gebe ich gerne. Aber: noch hat sich nix geändert. Zumindest bei mir, ich kann immer noch nicht über Scribblelive in den Liveblog reinquatschen.

    2:1?! Ok. Dann hoffe ich mal, ihr erwischt diese Mannschaft. Nach den Anfangsminuten wäre ich aber skeptisch …

    • Enno Enno
      Am 16. Dezember 2009 um 19:28 Uhr veröffentlicht | Permalink

      So, jetzt sind die Kommentare endlich offen. Sorry…

  6. Am 16. Dezember 2009 um 19:23 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Schade, dabei hatten wir letztesmal doch so viel Spaß *räusper* da fehlt bestimmt irgendwo nur ein Häkchen in den Optionen.

  7. Felix Felix
    Am 16. Dezember 2009 um 21:10 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Schade, dass ich so lange arbeiten musste. Musste es dann zeitversetzt gucken und konnte daher hier leider nicht mehr dazustoßen. :)

  8. Felix Felix
    Am 17. Dezember 2009 um 08:53 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Angeblich soll heute der „Gyrosbomber“ vorgestellt werden. Ich denke in Anbetracht der Tatsache, dass wir uns nur Spieler verpflichten sollten, die sich in der Bundesliga auskennen und der deutschen Sprache mächtig sind ist das ein guter Deal. Nach diesen kriterien bleibt ohnehin nicht mehr so furchtbar viel Auswahl und Gekas hat in Bochum ja auch schon mal gezeigt, dass er weiss wo das Tor steht (Wichniarek lässt grüßen). Irgendwo habe ich gelesen, dass Gekas in der WM Quali für Griechenland 10 Tore gemacht hat. Ich gehe davon aus, dass er sich bei Hertha so richtig reinhängen wird um bei der WM eine gute Rolle spielen zu können.

    Mit einer Ausleihe mit Kaufoption dürften wir recht günstig kommen haben. Also Daumen hoch von mir.

Ein Trackback

  • Von Funkelfußball | Hertha BSC Blog am 2. März 2010 um 20:49 Uhr veröffentlicht

    […] wir in den letzten siebzehn Partien gesehen haben, ist Funkelfußball im tiefsten Winter. Wie erz, der Schöpfer dieses Wortes damals schrieb: “Ich finde, die […]