HerthaBlogNews auf Twitter

Quelle: Flickr

Quelle: Matt Hamm (Flickr)

Hallo Leute. Ich hoffe ihr habt den Umzug soweit überstanden. Auch von mir ein herzliches Willkommen. Aus Blau-Weiss wurde Weiss-Blau und aus links wurde „links“ – doch ansonsten bleibt alles beim alten. Man könnte auch sagen Atomstrom bleibt Atomstrom nur BEWAG heisst jetzt Vattenfall.

Pünktlich zum Start des neuen Blogs habe ich einen kleinen Twitterbot programmiert. HerthaBlogNews durchsucht alle Blogs, die sich primär mit Hertha beschäftigen nach neuen Artikeln und veröffentlicht die Links zu den Beiträgen dann über Twitter.

Welche Blogs werden durchsucht?

Fehlt noch ein beobachtungswürdiger Blog?

Sollte es noch einen Blog geben, der hinzugefügt werden soll, dann sagt mir doch einfach über die Kommentarfunktion Bescheid. Als kleines Bonbon wollte ich eigentlich noch den RSS-Feed von Herthabsc.de hinzufügen, aber daraus wurde Leider nichts. Herthas Internetexperte Herr Burkardt hatte etwas dagegen.

Die neusten Artikel über Hertha aus den Onlineausgaben der Tageszeitungen gibt es hier im Blog in gewohnter „WHL-Qualität“ unter „Hertha News„. Jetzt können wir also bestens informiert in die neue Saison gehen.

This entry was posted in Hertha BSC and tagged , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Wer hat das geschrieben?

    Hallo, ich bin Felix und gehöre wie die meisten Herthafans in meinem Alter, zur 98er Generation, die 2010 den ersten Abstieg miterlebt hat. (→mehr)

    Ich würde mich freuen, deine Meinung zum Artikel zu erfahren. Schreib doch einen Kommentar und diskutiere mit!

    Und bleib auf dem Laufenden: Abonniere neue Beiträge des Hertha BSC Blogs (RSS-Feed / E-Mail)

9 Kommentare

  1. Tanja*
    Am 1. August 2009 um 18:29 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Bis auf die Spammerein im Postfach, langsam nervt das ich weiß ihr könnt nichts dafür aber bitte stopppppppppppppppppp!!!!!

  2. Felix Felix
    Am 1. August 2009 um 18:59 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Wer spammt?

  3. Tanja*
    Am 1. August 2009 um 19:02 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Na eure Newsletter, bzw. das was du per Mail abgeschickt hast, vermutlich geht es den anderen nicht besser als mir :( Wenn das nicht aufhört muss ich mich mal aus Notwehr abmelden, bis das Problem behoben ist.

  4. Jonas
    Am 1. August 2009 um 19:04 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Euer E-Mail-Abo. Enno hat sich bereits dafür entschuldigt – aber für den Beitrag kamen jetzt bereits 60 „Benachrichtigungen“ rein.

  5. Felix Felix
    Am 1. August 2009 um 19:08 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Oops das tut mir leid. Bis das Problem behoben ist, wird erstmal nichts gepostet. Also bleibt dabei und sitzt es aus. :)

  6. Am 2. August 2009 um 02:41 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Das fehlerhafte Plugin ist deaktiviert. Entschuldigt bitte nochmals. Ich dachte, der Fehler sei behoben. Dafür hatte ich extra mehrere Testes gemacht. Aber ganz offensichtlich lief das wieder schief. Ich werde mich nach einer anderen Lösung für den Newsletter umschauen. Es wird nicht wieder vorkommen. Diesmal wirklich nicht. Das ist mir echt peinlich…

  7. Am 5. August 2009 um 13:18 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Zum Twitter-Bot wollte ich mich noch äußern: Aldente kannste rausschmeißen, die produzieren im Prinzip keinen Content.

    Und herthaunser.de fehlt noch, würde ich meinen. Die bloggen bestimmt wieder, wenn jetzt die Spielzeit losgeht.

    Ansonsten gefällt mir das Ding und es hat ja schon einige Follower für sein kurzes Leben!

  8. Felix Felix
    Am 5. August 2009 um 14:10 Uhr veröffentlicht | Permalink

    herthaunser.de hat irgendwie keinen RSS-Feed (mehr?). Ich habe zumindest nichts in diese Richtung auf der Seite gefunden.

  9. ulrich breuer
    Am 7. Februar 2012 um 08:48 Uhr veröffentlicht | Permalink

    OhOhOh, was ist nur bei dieser Hertha los? Vorstandszoff immer und ewig, Schulden usw. usw.! Ihr hattet jahrelang das größte Stadion, viele treue Fans,
    (außer vor Jahren einige von den Herthafröschen) und jetzt dieser Skibbe!!!!!
    Der hat doch noch nie etwas auf die Beine gestellt! Ich bin kein absoluter Fuß-
    ballnarr, freue mich allerdings wenn ich ein schönes spiel sehen kann!
    Bei der Führungsspitze fängt doch alles und wenn dort vernünftig gearbeitet wird( gut reicht, es muss sehr gut sein) könnte Hertha auch oben in der Tabelle dabei sein. Gruß, ein trauriger Mensch