Illustre Gesellschaft

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christus-Kind, sondern auch das peinliche DFB-Pokal-Aus von Hertha BSC. Ob das nun in Runde eins, zwei oder drei passiert, ist egal, es ist aber in jedem Fall die Regel.

Ich habe nun beschlossen, damit aufzuhören, mich darüber zu ärgern. Und möchte stattdessen mit euch sammeln. Keine Panini-Bilder oder Briefmarken, sondern Ausreden. Damit wir morgen in der Schule, der Uni, auf der Arbeit oder wo auch immer, schlagfertige Antworten auf die Schmähungen der Kameraden, Kommilitonen oder Kollegen haben.

Ich fange mal an:

  • Nur, weil Hertha nie ein Heimspiel bekommt!
  • Wenn man so früh in Rückstand gerät, wird es natürlich ganz schwer! Gerade bei diesem Wetter!
  • Nur, weil Hertha um 14.30 Uhr spielen musste! Das war einfach zu heiß für unsere Jungs! (hinterher noch ein: Fußball-Mafia DFB! schieben)
  • Überhaupt: Boah, war das heiß!
  • Der Trainer hat ja auch gesagt, dass Hertha erst im Oktober unschlagbar sein wird!
  • Da sind ja noch ganz andere Mannschaften rausgeflogen! Da ist Hertha ja in illustrer Gesellschaft!
  • Der Pokal ist halt nichts für Mannschaften mit großen Zielen.
  • Hatte ich schon das Wetter erwähnt?
  • Hertha und Pokal, das ist wie Schalke und Meisterschaft – mich interessiert eh nur die Liga!
  • Die junge Mannschaft muss sich halt erst noch finden!
  • Der Treter-Fußball in der vierten Liga ist halt nix für unsere Techniker!
  • Und wie heiß das da in Worms war!!!

Ich freue mich über jeden weiteren Vorschlag.

Nachtrag: Coach Luhukay am Sonntagabend im RBB-Sportplatz zu Gast.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Hertha BSC und getagged , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
  • Wer hat das geschrieben?

    “Hertha? Ist das dein Ernst?” Das ist der Satz, den ich mir hier in Dortmund ständig anhören muss, wenn ich erzähle, dass mein Herz für den Klub aus meiner Heimatstadt schlägt. (→mehr über Daniel)

    Ich würde mich freuen, deine Meinung zum Artikel zu erfahren. Schreib doch einen Kommentar und diskutiere mit!

    Und bleib auf dem Laufenden: Abonniere neue Beiträge des Hertha BSC Blogs (RSS-Feed / E-Mail)

7 Kommentare

  1. Rudi
    Erstellt am 19. August 2012 um 20:24 | Permanent-Link

    1. Preetz ist schuld.
    2. Gebauer ist schuld.
    3. Wowereit und/oder Merkel sind schuld.
    4. Hertha wird erst dann wieder im Pokal gewinnen, wenn Berlin-Brandenburg-International eröffnet wird (für 2013/14 und 2014/15 sollte man sich keine Hoffnung machen).
    5. Eine Stadt ohne Dax-Unternehmen würde auch gegen Oggersheim im Pokal verlieren, ersatzweise gegen Worms.
    6. Wäre Hertha 1965 nicht aus der Bundesliga geschmissen worden, hätte man bestimmt 10-20 Pokale und Meisterschaften gewonnen.
    7. Die Schalker hätten 1972 auch nicht gewinnen dürfen.
    8. Die Mannschaft ist schwersttraumatisiert durch die Todesangst aus Düsseldorf.

  2. stefeu
    Erstellt am 19. August 2012 um 21:00 | Permanent-Link

    Danke für die Erinnerung an den Sportplatz ;)

  3. xyz
    Erstellt am 19. August 2012 um 21:33 | Permanent-Link

    Hertha hat keinen Lionel Messi / Hertha hat keinen Pep Guardiola / Hertha hat keine Club Philosophie

  4. faronso
    Erstellt am 19. August 2012 um 22:00 | Permanent-Link

    1. Hertha hat nur wieder mal Pech gehabt!
    2. Hertha ist für höhere Aufgaben als so nen öden DFB-Pokal geschaffen
    3. Hertha spielt 17 mal (noch) im Olympiastadion pro Saison, da können ruhig mal andere dieses tolle Stadion erleben.Gerade die ganzen Erstligisten, die nicht mal mehr zu einem Spiel nach Berlin fahren können.
    4. Warum tut ihr so überrascht? Ich habe bei bwin für 10,- EUR Einsatz mein gesamten Monatseinkauf bei Edeka raus. Sieg Worms!
    5. Holländer halt…..
    6. Passiert jedem doch mal…mal mehr, mal weniger…..
    7. Aber dafür haben wir tolle Sehenswürdigkeiten….und Alternativen, Fußball ist nich alles
    8. Worms hat klasse verteidigt!
    9. Der Trainer von Worms war mal Nationalspieler. Da weiss jeder, das wird kein Selbstläufer.
    10. Worms war für mich der Geiheimfavorit aufgrund der starken Neuzugänge und diesem Hexenkessel

  5. Florian
    Erstellt am 20. August 2012 um 00:23 | Permanent-Link

    Als Student braucht man derzeit keine Ausreden – es sind Semesterferien ;-)
    Die enden erst im
    Oktober… und ab Oktober ist Hertha ja eh unschlagbar…;-) ^^

  6. Erstellt am 20. August 2012 um 02:08 | Permanent-Link

    Endlich diese verdammt Doppelbelastung abgelegt; die war ja nicht auszuhalten. Aufstieg (Liga) und Pokal, das geht einfach nicht. Mit dem stark begrenzten Angebot an Personen, die meinem irgendwo mal offensiv gespielt haben zu wollen, muss man einfach Prioritäten setzen und da sich inzwischen 1/3 der Bundesligisten dazu entschlossen hat, diesen Prinzipien ebenfalls nachzugehen, halte ich es für durchaus logisch in der 1. Runde sang- und klanglos mit 2:1 auszuscheiden, als dann in der 2. Runde von irgend einem anderen Viertligisten mit 4:0 abgeschossen zu werden, der sich darauf so in Rage spielt und gegen den FC Bayern München 10:0 im Endspiel in Berlin verliert und somit direkt für den UEFA-Cup qualifiziert ist und die ganze 5-Jahres-Wertung versaut.

    Oder so ähnlich.

  7. Anonymous
    Erstellt am 24. August 2012 um 00:29 | Permanent-Link

    “Ein Wormser denkt laut nach”

    Hmm!!! die Berliner sind in der ersten Runde des DFB Pokals ausgeschieden und sind darüber leicht verärgert. Kann ich verstehen war ja ein kleiner 4. Liga Verein. Aber mein Gott das würde ich, wäre ich Hertha Fan nach ca 24 Stunden wieder vergessen. MEINE FRESSE!!! Als Hertha Bub (junge) kann ich mir 2 Liga Spiele anschauen bis vor kurzen sogar 1 liga spiele.

    Ich kann alle 14 Tage in ein Stadion gehen mit ca 74 000 Zuschauern. Mein Gott dazu wohne ich in der Hauptstadt da ist jeden Tag was los. Wäre ich Hertha Fan würde ich jedes mal die Stimmung von 74000 Zuschauern aufsaugen. Mein Gott da wäre mir der kleine Verein aus Worms der mich in der ersten Runde des DFB Pokals geschlagen hat mal sowas von egal.

    Aber leider bin ich kein Hertha Fan und darf mich nur alle 4-5 Jahre auf ein Top Spiel in meinem kleinen Stadion in Womrs (max. 6000- 7000) freuen.
    und wenn ich dann noch viel Glück habe kommt ein Verein den man dann in der ersten Runde schlägt.

    Achja ab und an wäre ich doch gerne Hertha Fan bei dem Stadion der Liga und den tollen Fans, aber leider wurde ich mit einem Verein groß der schon lange in den unterklassigen Ligen spielt, und ein Baufälliges Stadion sein Spiel Tempel ist.

    Wie die Familie kann man sich seinen Verein nicht aussuchen. Mann wird da eingeboren und muss damit leben.

Ein Trackback

  1. [...] “Hertha Blog” hat für Fans nach dem Aus im DFB-Pokal die passenden Ausreden. Unter anderem: Der Trainer [...]

  • Hey, was geht ab?

    Drei Berliner kommentieren ihre Erlebnisse als Herthaner in Dortmund, Bielefeld/Bremen und Berlin. Polyvalent, kritisch - Hertha! Folglich kommen wir über das geschriebene Wort ins Spiel. Ein Thema, drei Perspektiven und nur manchmal einer Meinung. Mehr...
  • Facebook, Twitter, Newsletter

    Du bist bei Facebook? Werde gemeinsam mit 522 anderen ein Fan des Hertha-Blogs!
  • Luhukay Fan-Shirts

    1,width=280,height=280
  • Mobile Version

    m.hertha-blog.de, optimiert für mobile Endgeräte!
  • Letzte Kommentare

    • Zu: Hört mir auf mit Europa (6)
      • Rayson: Kein Widerspruch! Für eine Mannschaft, die eher über ihre Verhältnisse spielt und daher in die Nähe dieser...
      • Halblinks: 100% Zustimmung. Europa braucht (zur Zeit) kein Mensch! Es ist doch auch fatal und widerspricht nicht erst...
      • boRp: Danke. Vollkommen richtig. Jede Woche bete ich das beim Konferenzgucken runter, wieviele Punkte Hertha noch auf...
    • Zu: Tops und Flops der Hinrunde (2)
      • Pinsty: Zu deiner ersten Frage: Ja! Ich bin mehr bei “fantastisch”, “großartig”....
      • PH: Treffender Überblick über die Vorrunde, gut geschrieben! Es ist in der Tat verwunderlich, was die Hertha diesen...
    • Zu: Ein Prince wie jeder andere (1)
      • Fokus Fussball: souverän. 2-0 heißt es am Ende. Ähnlich souverän ging Boateng auch mit den Pfiffen um. Der...
    • Zu: Jos knows (1)
      • Halblinks: ich bin da ganz bei dir. Nix erwarten für das Bayernspiel. Wenn es eine Schlachtung werden sollte, egal....
  • Top Kommentatoren

  • Letzte Artikel