Kalou und Weiser sind nicht zu ersetzen

Das Spiel so kurz wie möglich: Drei wichtige Spieler fehlten: Salomon Kalou, Mitchell Weiser und Chancen Verwertung.

Gegner: Der VfB Stuttgart spielt für das vorhandene Spielermaterial eigentlich seit Jahren unter seinem Niveau, erreicht es seit Rückrundenbeginn vermutlich auch dank des Trainerwechsels zu Jürgen Kramny aber auf beeindruckende Art und Weise. Da werden in den nächsten Wochen noch andere Teams verlieren. Hertha tat es völlig verdient.

Ungefilterter Gedanke des Spiels (während Leverkusen 0:1 in Darmstadt zurücklag): Vier Spiele nicht gewonnen und trotzdem noch Dritter – wenn es unbedingt sein muss, machen wir das mit der Champions League für euch…

Satz des Spiels: „So wertvoll war er lange nicht mehr für den VfB gewesen.“ Peter Ahrens bei SpiegelOnline über Vedad Ibisevic, der das 1:0 für Hertha auf dem Fuß hatte.

Mann des Spiels: Gibt’s nach Niederlagen nicht. Aber ich als Fan des Talents von Tolga Cigerci hab mich gefreut, ihn mal wieder spielen zu sehen. Und jetzt ab ans Kopfballpendel…

Erkenntnis des Spiels: Bestimmte Ausfälle kann Hertha verkraften (Kraft, Skjelbred, Lustenberger, Pekarik), andere nicht (Weiser, Kalou).

Das nächste Spiel: Der VfL Wolfsburg hat sich nach sieben Spielen ohne Sieg am vergangenen Spieltag wieder gefangen: Das 2:0 gegen Ingolstadt war möglicherweise ein Schritt in Richtung alter Stärke. Hertha könnte den VfL zurück in die Krise stürzen und auf acht Punkte distanzieren.

This entry was posted in Hertha BSC and tagged , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Wer hat das geschrieben?

    “Hertha? Ist das dein Ernst?” Das ist der Satz, den ich mir hier in Dortmund ständig anhören muss, wenn ich erzähle, dass mein Herz für den Klub aus meiner Heimatstadt schlägt. (→mehr über Daniel)

    Ich würde mich freuen, deine Meinung zum Artikel zu erfahren. Schreib doch einen Kommentar und diskutiere mit!

    Und bleib auf dem Laufenden: Abonniere neue Beiträge des Hertha BSC Blogs (RSS-Feed / E-Mail)