Viel Positives beim 2:2 in Nürnberg

Es war noch nicht ganz eine Stunde rum im Nürnberger Stadion, als es im Fuß von Ronny zu zucken begann. Das Runde lag dort, wo (...)

Hertha im Höhenflug

Sami Allagui und Änis Ben-Hatira hatten am Donnerstagabend viel Zeit, um sich zu unterhalten. Die beiden tunesischen Nationalspieler verpassten nach dem 3:0-Erfolg mit ihrer Landesauswahl (...)

Ein unbeschwerter Tag im August

Erinnert sich noch jemand an diese unbeschwerten Tage im Olympiastadion, an denen man keine Gedanken daran verschwenden musste, ob eine Niederlage im ersten Pflichtspiel negative (...)

Genug geredet, genug spekuliert

Und los geht's! Eine Woche nach dem für Berliner Verhältnisse souveränen Weiterkommen in Neumünster beginnt für die Herthaner am Samstag in Frankfurt das nächste Kapitel (...)

Ein Dank an die 11Freunde

Zugegeben: Wirklich verdient habe ich mir die Nennung im 11Freunde-Saisonheft in den vergangenen Monaten nicht. Zu viel zu tun, zu wenig zu meckern, zu hoch (...)

Unter dem Radar

Es gibt ein paar Fragen, die mir in den letzten Tagen häufiger gestellt werden. Auf Parties, im Büro, auf dem Fußballplatz. Das hat natürlich damit (...)

Warum Hertha meinetwegen gegen Leipzig spielen darf

Die Aufregung um das Testspiel gegen RB Leipzig ist groß. Diesen "Brauseverein" dürfe man nicht auch noch durch seine Anwesenheit unterstützen, das Projekt gehe hoffentlich (...)

Spaß mit Nationalitäten

Je näher die Saison rückt, desto spannender finde ich die Mannschaft, die Jos Luhukay und Michael Preetz da zusammengestellt haben. Ich werde mich in den (...)

Luhukay spielen und scheitern

In Anlehnung an den gestrigen Beitrag habe ich mich heute mal hingesetzt und an einer taktischen Aufstellung für die ersten Spieltage der Hinrunde gebastelt. Wenn (...)

Räume auf Kleinwagengröße

Die Fassade fiel in sich zusammen wie ein großes altehrwürdiges Hochhaus nach einer Sprengung. Ohne Gnade, ohne Wehmut. Einfach so. Als die eigentlich geheimen Laktaktwerte (...)

Die Pointe Lasogga

61 Minuten waren an diesem freundlichen Tag in Mai gespielt, als die Karriere von Pierre-Michael Lasogga einen gewaltigen Knick erhielt. Bis zu dieser 61. Minute (...)

Der Fahrstuhl steht bereit

Als Berliner kann es einem schonmal schwer fallen, sich die Realität des SV Sandhausen vorzustellen. Dass dieser Klub es überhaupt in den Profifußball geschafft hat, (...)

Fahrstuhl ist für’n Arsch

Am Anfang ist da die Vorfreude. Freitagabend, Wochenende vor der Tür, Arbeitswoche hinter sich. Fußball, Bundesliga, Hertha! Den Freitag noch irgendwie rumbekommen, Samstag lange schlafen, (...)

Pokern mit Dino

Versuchen kann man es ja mal. Ronny und sein Berater tun es gerade. Sie sollen "Millionen" im Austausch für einen neuen Vertrag fordern. Andererseits schieße (...)

Das Berlin-Derby und eine Erkenntnis

Es lief die 78. Spielminute des Berlin-Derbys zwischen Hertha und Union, als sich die Rollen abseits des nackten Ergebnisses erstmals ein bisschen verschoben. Da "hackte" (...)