Saisonaus für Kringe

Sports News - April 10, 2010
Bitterer Moment für Florian Kringe und Hertha BSC. Für die Leihgabe vom BVB ist die Saison beendet. Kringe hat sich erneut den Mittelfuß gebrochen. Wie sich die leidvolle Geschichte für ihn wiederholt: Schon bei seinem Debüt für Hertha brach er sich nach nur 10 Minuten den Fuß. Am Samstag war das Spiel für Kringe schon nach wenigen Minuten nach seiner Einwechslung vorbei. Bitter für ihn, bitter für Hertha, die sich sicherlich mehr Einsatzzeiten von Kringe erwartet hat. In der Rückrunde war er auf der rechten Seite durchaus eine Verstärkung für die Mannschaft.

Nun ist es fraglich, wer auf der rechten Seite zum Einsatz kommen wird. Kacar agierte gegen Stuttgart unglücklich und wurde nach einem eigensinnigen Distanzschuss, über den sich Funkel maßlos aufgeregt hat, ausgewechselt. Für Kringe. Es kam Dardai. Wenn Kacar weiter im Clinch mit Funkel liegen sollte, bliebe neben Dardai noch die Möglichkeit, Lustenberger auf rechts zu stellen. Oder Nicu zu bringen. Nicu! Ich wünsche Florian Kringe gute Besserung!

This entry was posted in Hertha BSC and tagged , , , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Wer hat das geschrieben?

    Mein Name ist Enno: im Jahre 1982 geborener Berliner, Exil-Herthaner in Bielefeld und Bremen. Seit 2006 schreibe ich im Internet über Hertha BSC. (→mehr)

    Ich würde mich freuen, deine Meinung zum Artikel zu erfahren. Schreib doch einen Kommentar und diskutiere mit!

    Und bleib auf dem Laufenden: Abonniere neue Beiträge des Hertha BSC Blogs (RSS-Feed / E-Mail)

2 Kommentare

  1. Am 11. April 2010 um 15:13 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Was für ein unglaubliches Pech für Florian! Ich bin mal gespannt, ob er nach der wahrscheinlichen Rückkehr zum BVB noch eine Perspektive aufgezeigt kriegt. Ich war ja immer ein Fan von ihm. Gute Besserung!

  2. BvB-Fan
    Am 11. April 2010 um 18:57 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Schade für Florian. Und schade für die Hertha, ich habe ihn bei Dortmund immer gerne gesehen und habe ihn in den paar Spielen für die Hertha auch gerne gesehen, sein Einsatz stimmte immer und er war ser engagiert.